Deutscher Journalisten-Verband Gewerkschaft der Journalistinnen und Journalisten

Aktuelles

Medien

Lauf für Pressefreiheit startet diesen Sonntag

19.03.2021

Jetzt geht es los: Vom 21. März bis zum 1. Mai laufen DJV-Mitglieder in Fünferteams 1.715 Kilometer auf der virtuellen Strecke Berlin-Paris-Brüssel-Luxemburg, um auf aktuelle Probleme der Pressefreiheit aufmerksam zu machen. Die teilnehmenden Personen sollen "in echt", d.h. bei sich vor Ort laufen (alternativ: auch wandern, spazieren gehen, Rad fahren o.Ä., jede Einzelperson im Team sollte also rund 340 Kilometer laufen, im Durchschnitt rund 8 Kilometer pro Tag. Die Fünferteams laufen wiederum virtuell zusammen, jede Person für sich, aber in der Teamwertung miteinander.

 

Der DJV führte bereits im Jahr 2020 einen entsprechenden virtuell-realen Lauf zum "Jahr der Freien" durch, das bei zahlreichen Personen Anklang gefunden hatte. Die organisatorisch-technische Seite des Laufes wird vom BGF-Institut übernommen, einer Tochterfirma der Allgemeinen Ortskrankenkasse (AOK), die Betriebe und ihre Beschäftigten in Fragen des Gesundheitsschutzes berät.

 

Newsletter

Cookie Einstellungen

Statistik-Cookies dienen der Analyse und helfen uns dabei zu verstehen, wie Besucher mit unserer Website interagieren, indem Informationen anonymisiert gesammelt werden. Auf Basis dieser Informationen können wir unsere Website für Sie weiter verbessern und optimieren.

Anbieter:

etracker GmbH

Datenschutz