Deutscher Journalisten-verbandGewerkschaft der Journalistinnen und Journalisten
Service-Bereich

News für Freie

23. April 2020
Corona-Krise

Fraktion Die Linke fordert mehr Hilfen für Medien und Journalisten

Die Bundestagsfraktion Die Linke hat am 22. April einen Antrag im Parlament eingebracht, mit dem sie die Bundesregierung zu umfangreichen Hilfen für Journalisten und Medien auffordert. Unter anderem sollen Journalisten über bereits bestehende Länderregelungen hinaus bundesweit als systemrelevant anerkannt werden. Freie sollen Zugang zu Soforthilfen bekommen, festen Rundfunkfreien sollen 90 Prozent des bisherigen Nettoverdienstes garantiert werden. Interessenverbände wie der DJV sollen ein Verbandsklagerecht bekommen. Die Linke übernimmt damit weitgehend Positionen und Forderungen des DJV. Der Antrag wurde an den Ausschuss für Kultur und Medien überwiesen.

Antrag im Format PDF

 

HZ


Andere News/Infos

Wie Redakteure und Freie miteinander umgehen sollten, regelt der DJV-FAIRhaltenskodex.
...mehr

Ihr Kommentar mit Facebook-Account (ggf. auch für Ihre FB-Freunde zu sehen)

Ihr Kommentar in unserem eigenen Kommentarsystem

Kommentare (0)

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen


* - Pflichtfeld
** Die Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht

News für Freie

Treffer 1 bis 12 von 747
<< Erste < Vorherige 1-12 13-24 25-36 37-48 49-60 61-72 73-84 Nächste > Letzte >>
Direkter Link zur Themen-Seite Freie Journalisten: djv.de/freie

Weitere interessante Themen

Titelbild des DJV-Ratgebers für freie Journalisten. Ein Mann springt mit einem Skateboard in der Luft. Unter dem Bild steht die Überschrift Spring, mit Ausrufezeichen versehen.

597 Seiten rund um den Beruf: Markt, Marketing, Urheberrecht, Verhandlungstechnik, Steuern, Versicherungen, Ausland, Technik.
... mehr

Ihr eigenes Buch machen, also eBook oder Printexemplar, mit vonjournalisten.de
 ...mehr

Webinare für Freie. Weiterbildung per Internet. Exklusiv für DJV-Freie. Präsentation, Ton, Chat, Download von Material.
... mehr

Über 15.000 Freie sind Mitglied im DJV. Warum, steht in unserem Flyer.
 ...mehr