Deutscher Journalisten-Verband Gewerkschaft der Journalistinnen und Journalisten

News für Freie

Honorare

Klag mal wieder: Auszeichnung für "Honorarkläger"

26.11.2013

Journalist klagte, gewann (vorläufig) und arbeitet nicht mehr für Zeitung. Ehrung.

Der freie Journalist Jochen Wagner hat jetzt wegen seiner in erster Instanz* erfolgreichen Honorarklage gegen den Bonner General-Anzeiger auch eine Auszeichnung erhalten. Wagner hatte in dem Verfahren geltend gemacht, dass ihm gezahlte Honorare unangemessen niedrig gewesen seien und die Nachzahlung gefordert. Im Sommer 2013 hatte er den Prozess vorläufig gewonnen, das Urteil, mit dem ihm rund 10.600 Euro Nachzahlung gewährt wurden, ist aber nicht rechtskräftig. Für das Verfahren hatte der DJV-Landesverband Nordrhein-Westfalen, in dem Wagner Mitglied ist, Rechtsschutz gewährt.

Ausgezeichnet wurde Wagner von der Journalistenvereinigung "Netzwerk Recherche". Die Laudatorin Ulrike Maercks-Franzen betonte, dass Wagner "stellvertretend für alle Honorarkläger" geehrt werde, die den Mut zeigten, eine angemessene Bezahlung einzufordern.

Traurige Tatsache: Wagner arbeitet längst nicht mehr für den General-Anzeiger. Praktisch immer führt die Geltendmachung angemessener Honorare zur Freisetzung der klagenden Freien, weswegen viele Betroffene erst nach der Beendigung der Tätigkeit vor Gericht ziehen.

Michael Hirschler, hir@djv.de

News für Freie

Brief an Altmaier

Soforthilfe nachbessern

20.04.20

Der Deutsche Journalisten-Verband fordert in einem Schreiben an Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier dringende Nachbesserungen am Instrument der Soforthilfe für Selbstständige.

Corona-Krise

Update "Tipps für Freie zu Corona"

17.04.20

Der DJV hat sein Informationsschreiben zu Ansprüchen von Freien angesichts der Corona-Krise überarbeitet, das Update vom 17. April 2020 ist jetzt online abrufbar.

Corona-Krise

Podcast/Video des Gesprächs "Gesundheitsschutz im Journalismus" jetzt abrufbar

17.04.20

Wie können sich Journalistinnen und Journalisten in Corona-Zeiten wirksam schützen, sich selbst und auch andere, mit denen sie zusammenarbeiten oder denen sie bei Recherchen oder Filmaufnahmen begegnen? Wie kann die Arbeit in...

Corona-Krise

Aufzeichnung von Webinar "Corona und die Freien" jetzt abrufbar

16.04.20

Die Aufzeichnung des Webinars "Corona und die Freien" vom 15. April 2020 ist jetzt abrufbar. Wichtig: Schneller geht es natürlich, wenn Sie einfach die aktuellen "Tipps für Freie" lesen.Download:YouTube...

Corona-Krise

Eiertanz auf Kosten der Selbständigen - Corona-Soforthilfe in NRW jetzt doch nicht für den Lebensunterhalt

16.04.20

Die Soforthilfe in NRW darf jetzt doch nicht für den Lebensunterhalt eingesetzt werden. Das teilte ein Vertreter der Landesregierung am Nachmittag dem DJV Nordrhein-Westfalen mit. Vorher hatte die Landesregierung dem...

Corona-Krise

Wirtschaftsminister der Bundesländern fordern Änderungen bei Förderung Selbständiger, FAZ

09.04.20

Die Landeswirtschaftsminister fordern von der Bundesregierung eine Änderung der Förderbedingungen von Selbständigen, berichtet jetzt die FAZ.

Corona-Krise

"Bund springt zu kurz", kritisiert Landesministerin, Lebensunterhalt aus Soforthilfe in Ba-Wü

09.04.20

In Baden-Württemberg können Selbständige die Soforthilfe auch für den Lebensunterhalt nutzen, erklärte die Wirtschafts- und Arbeitsministerin des Bundeslandes, Dr. Nicole Hoffmeister-Kraut am 8. April 2020. Die Ministerin...

Corona-Krise

Neues "Tipps für Freie" zu Corona und Ansprüchen

09.04.20

Die neue Version der DJV-Informationen für Freie angesichts der Corona-Krise ist jetzt unter DJV.de im Format PDF abrufbar.

Corona-Krise

Infektionsschutzgeld für Kinderbetreuung erst ab 30. März und nicht rückwirkend

08.04.20

Mit einer neuen Regelung im Infektionsschutzgesetz will der Gesetzgeber Gehalts- und Honorarausfälle ersetzen, die durch die Schließung von Schulen und Kindertagesstätten bei Berufstätigen dadurch entstanden sind, dass sie sich...

Corona-Krise

"Tipps für Freie zu Corona" - Webinar-Aufzeichnung online abrufbar (u.a. YouTube)

08.04.20

Der DJV stellt auf djv.de in einem ausführlichen "Tipps für Freie" die wichtigsten Hinweise für Freie zur Verfügung (hier abrufbar, PDF).  Darüber hinaus gibt es auch den "Corona-Ticker"...

Corona-Krise

Bewegung und Gesundheitsschutz in Corona-Zeiten

08.04.20

Wie können wir in Corona-Zeiten noch mit Bewegung für unseren Körper und Geist sorgen? Wieso fuhr Martin C. Roos zu Beginn der Corona-Krise Mitte März noch mit dem Fahrrad nach Berlin, als die DJV-Konferenz vor Ort schon zur...

Weiterbildung

Webinar "Komplexe Medieninhalte selbst produzieren" jetzt im DJV-Intranet abrufbar

07.04.20

DJV-Mitglieder können jetzt die Aufzeichnung des Webinars  "Komplexe Medieninhalte selbst produzieren" von Hans-Werner Rodrian, das am 19. März 2020 im Rahmen der DJV-Netzkonferenz zum "Jahr der Freien"...

News 145 bis 156 von 809

Schon gewusst?54% der Freien sind weiblich, 96% haben Abitur, 75% einen Hochschulabschluss. Der durchschnittliche Monatsgewinn beträgt 2.180 Euro im Monat. Frauen verdienen 1.895 €, Männer 2.440 €. Quelle: DJV-Umfrage 2014 (djv.de/umfragefreie)

Schon gewusst?54% der Freien sind weiblich, 96% haben Abitur, 75% einen Hochschulabschluss. Der durchschnittliche Monatsgewinn beträgt 2.180 Euro im Monat. Frauen verdienen 1.895 €, Männer 2.440 €. Quelle: DJV-Umfrage 2014 (djv.de/umfragefreie)

Weitere interessante Themen

Newsletter

Cookie Einstellungen