Deutscher Journalisten-Verband Gewerkschaft der Journalistinnen und Journalisten

News für Freie

Zahlen und Fakten

Neue Umfrage zur Situation der Freien

29.01.2021

Der Deutsche Journalisten-Verband ruft alle freien Journalistinnen und Journalisten dazu auf, sich an einer Umfrage des DJV zu beteiligen.

Die Umfrage zur Lage der Freien startet ab dem heutigen Freitag unter www.djv.de/umfragefreie. Damit will der DJV die Arbeits- und Einkommensbedingungen von freiberuflich und selbstständig im Journalismus Tätigen in der Corona-Pandemie ermitteln. In der Krise sind diese Zahlen und Fakten für Deutschlands größte Journalistenorganisation umso wichtiger.

„Alle freien Journalistinnen und Journalisten sollten an der neuen Umfrage teilnehmen“, appelliert DJV-Bundesvorsitzender Frank Überall. „Wir brauchen für Forderungen an die Politik klare Daten zur finanziellen Situation der Freien.“ Die Bundesregierung vertrete die Ansicht, sie habe bereits ausreichend für die Selbstständigen und unständig Beschäftigten unternommen, so Überall. „Der DJV hat aber von zahlreichen Mitgliedern Hilferufe bekommen. Sie fürchten um ihre Existenz und beklagen mangelnde Hilfen. Die Umfrage soll nun ein deutliches Bild der aktuellen Situation zeigen.“

Der DJV hatte die letzte Umfrage unter den Freien im Mai 2020 durchgeführt. Mit der neuen Befragung sollen jetzt auch mögliche Veränderungen seitdem dokumentiert werden.

Referat Presse- und Öffentlichkeitsarbeit:

Paul Eschenhagen

Bei Rückfragen: Tel. 030/72 62 79 20, djv@djv.de

News für Freie

Technik

Thuraya wirbt für neues Breitbandstreaming

15.03.13

Im Ausland hapert´s mit dem Breitband. Der Satellit ist oft der einzige Weg, Datenmassen zu channeln. Thuraya verspricht Hilfe.

Online-Infos

Vertragsbedingungen und Honorare für freie Journalisten 2013

15.03.13

Die neue Ausgabe der Übersicht des DJV ist als PDF online. Komfortable eBook- und Kindle-Versionen sowie die Printausgabe sind bei der DJV-Verlags- und Service-GmbH erhältlich.

Neue Broschüre

Tipps für Freie 2013

15.03.13

Der unerlässliche Klassiker für Einsteiger! Das Wichtigste, was freie Journalisten wissen müssen, kompakt und gut überschaubar auf 55 Seiten. Jetzt als Printausgabe, im eBook- oder Kindle-Format

Selbstorganisation

Webinar "Selbständig mit Kind"

08.03.13

Constanze Elter sagt, wie sich Selbständigkeit und Kind vereinbaren lassen. Ein Online-Seminar gerade auch für frischgebackene freiberufliche Väter.

journalist.de

"Das ist mehr als üblich"

05.03.13

Die Verhandlungen zu den Fotohonoraren bei Tageszeitungen dauerten mehr als neun Jahre. Der journalist sprach mit DJV-Justiziar Benno Pöppelmann, der mit am Verhandlungstisch saß.

WR-Redaktion

DJV NRW bietet Mitarbeitern Unterstützung

05.03.13

Der DJV-NRW lädt alle festen und freien Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Westfälischen Rundschau ab sofort zu einem regelmäßigen Austausch unter dem Titel "Aktiv werden in der Krise: Es gibt ein Leben nach der WR"...

Urheberrecht

Was bedeutet das „Verlegerleistungsschutzrecht light“ für freie Journalisten?

28.02.13

Die Regierungsfraktionen haben am 1. März 2013 im Bundestag ein Verlegerleistungsschutzrecht beschlossen. Welche Auswirkungen haben die Änderungen auf freie Journalisten?

journalist.de

Im Auftrag des Volkes

27.02.13

Was liegt zurzeit eigentlich näher, als Journalismus ohne Rendite zu machen?

journalist.de

Was der Gruner+Jahr-Sozialplan vorsieht

26.02.13

Nach harten Sozialplanverhandlungen haben Betriebsrat und Gruner+Jahr jetzt einen Kompromiss gefunden, mit dem beide Parteien zufrieden sind.

DJV-news 290

Auskunftsrecht, FR, FTD, Springer

22.02.13

Bundesverwaltungsgericht bestätigt Mindeststandards von Informationen | FR-Beschäftigte bald überflüssig? | Ehemalige FTD-Redakteure wollen klagen | Verleger im Bundestag | Springer knebelt Bildjournalisten | Bildhonorare |...

journalist.de

KSK ist Pflicht

21.02.13

Was freie Journalisten über die Künstlersozialkasse wissen müssen.

Auskunftsrechte

Warum das Leipziger Urteil so nachteilhaft für die Presse ist

21.02.13

Das Bundesverwaltungsgericht scheint aus der Zeit gefallen zu sein und entscheidet gegen die Pressefreiheit.

News 709 bis 720 von 834

Schon gewusst?Schadensersatz für Fehler bei der Berichterstattung? Schwere Verletzung im Krisengebiet? Berufsunfähigkeit? Altersvorsorge? Der DJV-Versicherungsmakler bietet Spezialangebote für Journalisten.

Schon gewusst?Schadensersatz für Fehler bei der Berichterstattung? Schwere Verletzung im Krisengebiet? Berufsunfähigkeit? Altersvorsorge? Der DJV-Versicherungsmakler bietet Spezialangebote für Journalisten.

freienblog

Weitere interessante Themen

Newsletter

Cookie Einstellungen