Deutscher Journalisten-verbandGewerkschaft der Journalistinnen und Journalisten
Service-Bereich

Termin

FebruarMontag19
15:00 - 16:30
Webinar Mach Deine eigene Lokalzeitung oder Dein Fachmagazin mit Merkurist

Veranstaltungsdetails

Manchmal ist es vielleicht besser, wenn gelernte Betriebswirte das Mediengeschäft aufziehen - und die Journalisten sich auf die Inhalte konzentrieren können.

Eine Art Wordpress für Medienmacher? So oder ähnlich könnte der Ansatz von "Merkurist" beschrieben werden: der Anbieter bietet eine fertige und ständig angepasste Online-Software ("Content Management System, CMS"), Journalisten können diese gegen einen Festbetrag buchen.

Was sie dann machen können, reicht von der Online-Lokalzeitung bis hin zum Onlinemagazin zu beliebigen Themengebieten. Dabei soll es sogar eine Art Gebietsschutz für regional abgrenzbare Gebiete geben - und etliche sind noch frei.

Anders als viele Medien-Startups hat sich der Gründer Manuel Conrad auch ausreichend Kapital gesichert und kann daher längerfristig planen. Nachdem er sein Konzept bereits auf der DJV-Tagung "Besser online" vorgestellt hatte und auch mit eigenen Merkurist-Webinaren informierte, wird er im DJV-Webinar ebenfalls noch einmal ins Detail gehen.

Konzept, Hintergrund, Anwendungsmöglichkeiten und Perspektiven von Merkurist. Welche Möglichkeiten haben freie Journalisten, aber auch ganze Verlagshäuser, mit der Merkurist-Anwendung Inhalte online zu stellen und vor allem damit Geld zu verdienen?

Interessant für Freie, die ihr eigenes Onlineprojekt planen und keine Zeit für technische Details und Anpassungen verschwenden wollen. Ebenso von Interesse für Redakteure von Medienhäusern, die ihrem Arbeitgeber kostenträchtige Investitionen in CMS ersparen möchten, damit sich ihr Arbeitgeber mehr auf die Arbeit mit Journalisten (statt mit IT-Technikern) konzentrieren kann.


Referent: Manuel Conrad

Das Webinar wird exklusiv für DJV-Mitglieder und kostenlos angeboten.

Anmeldung in unserer Online-Seminarreservierung

Zurück