Deutscher Journalisten-Verband Gewerkschaft der Journalistinnen und Journalisten
Jahr der Freien

1.288 Kilometerlauf von Minsk nach Magdeburg, real und online, für Pressefreiheit und Zukunft des freien Journalismus

27.08.2020

Aktionsplakat für den Lauf

Für Pressefreiheit und Zukunft des freien Journalismus – DJV-Lauf von Minsk nach Magdeburg


Auslaufen zum Jahr der Freien. Der DJV führt vom 28. September bis zum 8. November eine Laufaktion für freie Journalistinnen und Journalisten durch, die virtuell von Minsk bis Magdeburg führt. Dort findet am 8./9. November der DJV-Verbandstag statt.


Von Belarus über Polen bis zu uns: Überall geht es um Pressefreiheit und um unsere gemeinsame Zukunft im freien Journalismus. Und natürlich gerade darum, dass wir für Beruf und Privatleben fit bleiben wollen, uns um die eigene Gesundheit kümmern und uns deswegen auch und gerade bewegen müssen.


Dazu sucht der DJV jetzt Freie (und auch Feste!), die gemeinsam in virtuellen Teams laufen. Virtuell sind dabei nur die Teams, denn es soll tatsächlich auch "in echt" gelaufen werden, wegen "Corona" halt nur einzeln im Wald oder Stadion bei sich vor Ort.


Eine Anmeldung ist bis zum 20. September bei hob@djv.de möglich. Ausführliche Informationen finden sich in einem dreiseitigen Info-Paket (PDF), das hier heruntergeladen bzw. angeschaut werden kann.

 

Newsletter

Cookie Einstellungen

Statistik-Cookies dienen der Analyse und helfen uns dabei zu verstehen, wie Besucher mit unserer Website interagieren, indem Informationen anonymisiert gesammelt werden. Auf Basis dieser Informationen können wir unsere Website für Sie weiter verbessern und optimieren.

Anbieter:

etracker GmbH

Datenschutz