Deutscher Journalisten-verbandGewerkschaft der Journalistinnen und Journalisten
Service-Bereich

Gremien des DJV

Der Deutsche Journalisten-Verband lebt von der ehrenamtlichen Arbeit seiner Mitglieder in verschiedenen Gremien des DJV. An erster Stelle steht der jährlich stattfindende Verbandstag - gewissermaßen das "Parlament" des DJV.

Wichtigstes Gremium zwischen den Verbandstagen ist der Gesamtvorstand. Die Arbeit des DJV auf Bundesebene koordiniert der Bundesvorstand, und um einzelne Mediengattungen und -themen kümmern sich Fachausschüsse und Kommissionen.

Verbandstag

Detail einer Stimmkarte, im Hintergrund der Verbandstagssaal

Über 300 Journalisten aus ganz Deutschland treffen sich einmal im Jahr, um festzulegen, was sie gemeinsam im DJV machen wollen.
... mehr

Mitglieder des DJV-Bundesvorstandes

Für zwei Jahre von Journalisten aus ganz Deutschland als ihre Vertretung gewählt: Der Bundesvorstand.
... mehr

Eine Grafik erläutert den Begriff Gesamtvorstand. Er besteht aus Landesverband und Bundesvorstand, beratend sind Fachausschussvorsitzende und Referenten des DJV dabei.

Alle zwei Monate tagt der Gesamtvorstand. Er entscheidet über Streiks, Tarifverträge oder Vergütungsregeln für Freie.
... mehr

Ohne Fachwissen geht nichts. Spezialisten aus allen Bereichen des Journalismus treffen sich in den Fachausschüssen.
... mehr