Deutscher Journalisten-verbandGewerkschaft der Journalistinnen und Journalisten

Tarifrunde 2013 / 2014

Tageszeitungen

Fairer Lohn für 14.000 Redakteure und die Freien: Zentrale Forderungen des DJV sind sechs Prozent mehr Gehalt bzw. Honorar und die Integration von Online-Journalisten in das Tarifwerk.

Freie Journalisten

Mehr als Service

Gut aufgestellt mit dem DJV

Rund 22.500 Journalistinnen und Journalisten arbeiten in Deutschland hauptberuflich als freie Mitarbeiter. Der DJV kennt ihre Interessen und Probleme. Neben einem professionellen Service- und Beratungssangebot bietet der DJV Freien ein großes Netzwerk mit Fachtagungen, Aktionen und mehr.

Engagement für den Journalismus

Vorteile für DJV Mitglieder

Neben Interessenvertretung für Journalisten bietet der DJV seinen Mitgliedern exklusiven Service: Vom Rechtsschutz über den Presseausweis bis hin zum "journalist"-Magazin.

Blogs und Intranet

DJV Online-Portal

Nicht nur für Mitglieder

Tagesaktuelle Entwicklungen im Medienbereich, Debattenbeiträge zur Zukunft und Finanzierung des Journalismus und zu Themen, die vor allem Freie betreffen - das und mehr lesen Sie in unseren Blogs. DJV-Mitglieder finden darüber hinaus exklusive Angebote und Materialien im Intranet.

Digitaler Informantenschutz

Dossier

Als Journalist sicher kommunizieren

Der DJV hat die bekannt gewordene Überwachung durch US-amerikanische und britische Geheimdienste scharf verurteilt. Um sich selbst, Informanten und Quellen zu schützen, gilt es für Journalisten aber auch, Maßnahmen im eigenen Verantwortungsbereich zu ergreifen.

Service


  • Stephan Bourauel, Geschäftsführer des Verbands Südwestdeutscher Zeitungsverleger (VSZV) und Mitglied der Tarifkommission des BDZV, hat seine Vorliebe für harte Sachen preisgegeben.

  • Wenn es stimmt, was der Spiegel berichtet, hat sich das Thema Vorratsdatenspeicherung für diese Legislaturperiode des Bundestags erledigt. Nach dem Urteil des Europäischen Gerichts

Schon dabei?

Der freie Journalist Ulrich Hottelet wirbt für den Besuch der Datenbank freie Journalisten, auf der freie Journalisten ihr Profil vorstellen

Branche & Praxis

DJV

Medienmagazin

  • Der frühere dapd-Korrespondent Björn Menzel arbeitet heute als freier Journalist. Seine Maxime: Nur auf Medien zugehen, die "bezahlen können, was ich mache".

  • Der Verlag des Magazins 33mal Reiselust hat bei seiner Insolvenz Hunderttausende Euro Schulden hinterlassen – einen Teil davon bei den Autoren des Hefts. Jetzt versucht einer der Macher einen Neustart.

Mai Freitag 02
Mai Dienstag 06
Veranstaltungstipp , Journalistenkalender ... 2. FOTOTAG des DJV Hamburg
Mai Donnerstag 08
Mai Montag 12
DJV-Seminare, Betriebsräte Grundseminar für Betriebsräte
Mai Montag 19
DJV-Seminare, Betriebsräte Grundseminar für Betriebsräte
... alle Termine

Neues aus dem DJV-Bildportal