Mitglied werden
Login Mitglied werden

Aktuelles Stellenangebot

Pressesprecher*in in Vollzeit (unbefristet)

Der Deutsche Journalisten-Verband (DJV) ist die Gewerkschaft und der Berufsverband für hauptberufliche Journalist*innen und mit etwa 27.000 Mitgliedern die größte deutsche Interessenvertretung für journalistische Profis. Für unser Referat Kommunikation in unserer Berliner Bundesgeschäftsstelle suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n 

Pressesprecher*in in Vollzeit (unbefristet)

als Nachfolger*in des Pressesprechers. In dieser Funktion verantworten Sie die inner- und außerverbandliche Kommunikation aller journalistischen Themen und sind Ansprechpartner*in von Medien. Sie passen zu uns, wenn Sie sich mit profunden Kenntnissen und Leidenschaft für die Belange von Journalist*innen, insbesondere für die Pressefreiheit, einsetzen, sich für die Aufgaben einer Gewerkschaft interessieren, gern Eigeninitiative zeigen und gleichzeitig Teamplayer*in sind.
 

Zu Ihren Aufgaben gehören insbesondere:

  • die Koordinierung der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit des DJV
  • die kontinuierliche Beobachtung der Medienlandschaft und Nachrichtenlage sowie das Erstellen des täglichen Pressespiegels
  • das Formulieren von pointierten Pressemitteilungen und Kommentaren
  • die Redaktion von Newslettern
  • die Beratung von DJV-Repräsentant*innen in Kommunikationsfragen
  • die Kommunikation von DJV-Anliegen über verschiedene Kommunikationswege (z.B. auf den DJV-Webseiten, Social Media u.a.)
  • die Entwicklung von Kommunikationskonzepten und -kampagnen
  • der Ausbau und die Pflege von Kontakten zu Medienredaktionen
  • die Organisation und Durchführung von Informationsveranstaltungen zu DJV-Themen
     

Ihr Profil:

  • Sie haben ein Hochschulstudium absolviert, idealerweise mit Schwerpunkt Journalismus/Öffentlichkeitsarbeit.
  • Sie haben mehrjährige Berufserfahrung im Bereich Medien oder Presse- und Öffentlichkeitsarbeit.
  • Sie arbeiten sich gerne in neue Themen ein und sind fähig, diese Themen gekonnt auf den Punkt zu bringen.
  • Sie sind gut vernetzt, idealerweise mit Medienredaktionen, und kennen sich in der Medienpolitik aus.
  • Sie haben Erfahrungen mit den gängigsten Kommunikationsformen, einschließlich Social Media, und sind an den neuesten Technologien und Plattformen interessiert.
  • Sie konzipieren gerne und begeistern sich für das Entwickeln kreativer Kommunikationsstrategien.
  • Erfahrungen mit der Gestaltung eines Magazins sind wünschenswert, aber kein Muss.
  • Sie verfügen über ein hohes Organisationstalent, eine hohe soziale Kompetenz, Team- sowie Führungsfähigkeit und behalten auch in Stresssituationen die Nerven.
     

Bei uns erwartet Sie:

  • Ein hoch motiviertes und leistungsstarkes Team, das sich an den Standorten Berlin und Bonn als zentrale Service-Einrichtung für die DJV-Landesverbände und Journalist*innen versteht.
  • Ein sicherer Arbeitsplatz im Herzen Berlins und eine angemessene Bezahlung nach dem Gehaltstarifvertrag für Redakteur*innen an Tageszeitungen.
  • Flexible Arbeitszeitmodelle und die Möglichkeit, auch mobil zu arbeiten.

 

Wir schätzen Vielfalt und begrüßen daher alle Bewerbungen – unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion/Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität.

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung mit aussagekräftigen Unterlagen, möglichem Eintrittsdatum und Gehaltsvorstellungen. Richten Sie diese bitte per E-Mail bis zum 28. Juni 2024 unter hey@misaificadjv.de an den Hauptgeschäftsführer des Deutschen Journalisten-Verbandes, Herrn Timo Conraths. Die sichere Übermittlung per PGP ist möglich (key).