Deutscher Journalisten-Verband Gewerkschaft der Journalistinnen und Journalisten

Finanzierung des Journalismus

Finanzierung

Haus des Journalismus

15. Dezember 2016

CORRECTIV plant gemeinsam mit einer Stiftung den Neubau eines europäischen Medienzentrums.

Das Recherchezentrum hat zur Suche nach einer geeigneten Fläche für ein Haus des gemeinnützigen Journalismus aufgerufen. Das Haus soll als europäisches Medienzentrum zum Kristallisationspunkt für neue Formen der Wissens- und Informationsvermittlung werden.

Neben verschiedenen Redaktionen sollen in dem Haus Räume für die Entwicklung neuer Unternehmenskonzepte geschaffen werden. Dort sollen Illustratoren und Medienmacher mit Programmierern, mit Theaterautoren, Filmern und Lehrern zusammengebracht werden. Die Schöpflin-Stiftung will das Projekt mit 25 Millionen Euro finanzieren.

 

Mehr zum Projekt bei CORRECTIV nachlesen

Mehr zum Thema Journalismus-Finanzierung durch Stiftungen

 

Grafik: Maren Endler

DJV & journalist

Newsletter

Cookie Einstellungen

Statistik-Cookies dienen der Analyse und helfen uns dabei zu verstehen, wie Besucher mit unserer Website interagieren, indem Informationen anonymisiert gesammelt werden. Auf Basis dieser Informationen können wir unsere Website für Sie weiter verbessern und optimieren.

Anbieter:

etracker GmbH

Datenschutz