Deutscher Journalisten-Verband Gewerkschaft der Journalistinnen und Journalisten

News Zeitungen und Zeitschriften

Newsticker

Rundfunkbeitrag

Hauptsacheverfahren zählt

22.12.20

Der Deutsche Journalisten-Verband bedauert die Ablehnung des Eilantrags zum Rundfunkbeitrag durch das Bundesverfassungsgericht vom heutigen Dienstag.

Tagesspiegel-Abo-Spende

Nette Geste

21.12.20

Die gute Tat zum Fest: Der Tagesspiegel verschenkt seine Digitalausgabe für sechs Monate an Beschäftigte der Pflege- und Gesundheitsberufe. Der Haken? Keiner.

Urheber

Fotografen haben Namen

18.12.20

Die Tageszeitungen Junge Welt, Saarbrücker Zeitung und Badische Neueste Nachrichten gehen besonders vorbildlich mit dem Recht der Fotografinnen und Fotografen auf Nennung ihres Namens am Bild um.

Meinungsvielfalt

Kein Platz für Monopole

17.12.20

Der IT-Gigant Google könnte Ärger bekommen: Die Medienanstalt Hamburg Schleswig-Holstein denkt laut über die Einleitung eines Verfahrens gegen den Konzern nach. Davon wäre auch Jens Spahn betroffen.

CDU

Hände weg von Öffentlich-Rechtlichen

15.12.20

Der Deutsche Journalisten-Verband fordert die CDU Deutschland auf, Gedankenspielen über eine schrittweise Privatisierung der öffentlich-rechtlichen Sendeanstalten eine klare Absage zu erteilen.

Journalistin des Jahres

Wissenschaftsjournalismus boomt

15.12.20

Die WDR-Wissenschaftsjournalistin Mai Thi Nguyen-Kim ist als Journalistin des Jahres für ihre Arbeit geehrt worden. Das hat sie verdient. Die Auszeichnung spiegelt auch den Bedeutungszuwachs des Wissenschaftsjournalismus wider.

Rundfunkbeitrag

Am Tag danach

09.12.20

Am Dienstag zog Sachsen-Anhalts Ministerpräsident Reiner Haseloff die Regierungsvorlage über die Erhöhung des Rundfunkbeitrags zurück. Bundesweit war die Aufregung groß. Und heute? Am Tag danach?

Rundfunkbeitrag

Es wird ernst

08.12.20

Im Magdeburger Koalitionsstreit um das Ja zum höheren Rundfunkbeitrag ist keine Lösung in Sicht. Der MDR denkt derweil bereits über eine Verfassungsklage nach.

Sachsen-Anhalt

Einfluss aufs Programm

04.12.20

Holger Stahlknecht, CDU-Vorsitzender und Innenminister von Sachsen-Anhalt, gibt sich im Streit um den höheren Rundfunkbeitrag kompromisslos. Ihm geht es um Einfluss auf das Programm der Sender.

Rundfunkbeitrag

Aufschub für Vernunft

03.12.20

Eine Woche Zeit haben sich die Landtagsfraktionen in Sachsen-Anhalt verschafft. Mitte kommender Woche soll im Medienausschuss über die Erhöhung des Rundfunkbeitrags abgestimmt werden.

News 11 bis 20 von 600

Empfehlenswerte Lektüre zum Thema

Newsletter

Cookie Einstellungen

Statistik-Cookies dienen der Analyse und helfen uns dabei zu verstehen, wie Besucher mit unserer Website interagieren, indem Informationen anonymisiert gesammelt werden. Auf Basis dieser Informationen können wir unsere Website für Sie weiter verbessern und optimieren.

Anbieter:

etracker GmbH

Datenschutz