Deutscher Journalisten-Verband Gewerkschaft der Journalistinnen und Journalisten

News Zeitungen und Zeitschriften

Newsticker

G+J und RTL

Vorsicht angesagt

11.02.21

Die Bertelsmann-Töchter RTL und Gruner + Jahr sollen enger zusammenarbeiten, womöglich sogar fusionieren. Da ist Vorsicht geboten, immerhin geht es um Arbeitsplätze.

WDR

Staatsnah oder -fern?

08.02.21

Fehlt es dem Westdeutschen Rundfunk an der notwendigen Distanz zur nordrhein-westfälischen Landesregierung? Diesen Eindruck erweckt der Spiegel in einem Bericht. Der WDR dementiert - aber nur halb.

Freie beim MDR

Ausschluss durch die Hintertür

05.02.21

Mit großem Erstaunen hat der Deutsche Journalisten-Verband zur Kenntnis genommen, dass beim Mitteldeutschen Rundfunk entgegen vorheriger Überlegungen eine effektive betriebliche Mitbestimmung der freien Mitarbeiterinnen und...

Gleiche Bezahlung

Sieg für die Frauen

22.01.21

Weibliche Beschäftigte haben einen Sieg vor dem Bundesarbeitsgericht errungen: Die Lohnauskunft über ungleiche Bezahlung im Unternehmen reicht künftig als Nachweis der Diskriminierung aus. Das kommt einer Beweisumkehr gleich.

Tendenzschutz

Betriebsräte brauchen Zahlen

21.01.21

Der Deutsche Journalisten-Verband fordert vom Bundesgesetzgeber eine Präzisierung des Betriebsrätestärkungsgesetzes, das sich derzeit im Gesetzgebungsverfahren befindet.

Gruner + Jahr

Meinungsvielfalt erhalten

20.01.21

Der Deutsche Journalisten-Verband sieht die geplante Zusammenlegung der Politik- und Wirtschaftsredaktionen von Stern, Capital und Business Punk kritisch.

Der Spiegel

Flaggschiff mit weniger Besatzung

19.01.21

Was ist beim Spiegel los? Horizont meldet, dass die Chefredaktion bald schon zu 100 Prozent männlich sein könnte, dass in der Redaktion Stellen wegfallen und der Spardruck immens ist.

Rundfunk im Südwesten

Diskussion zur Unzeit

14.01.21

Kai Gniffke, Intendant des Südwestrundfunks, hat sich Gedanken über eine stärkere Zusammenarbeit mit dem Saarländischen Rundfunk gemacht. Seine Vorschläge weist SR-Intendant Thomas Kleist entschieden zurück. Was bringt die...

Medienjournalismus

Aufbruch mit Hindernissen

13.01.21

Der Norddeutsche Rundfunk lässt das Medienmagazin Zapp nur noch einmal im Monat auf den Bildschirm. Zugleich wird das Online- und Social Media-Angebot des Magazins ausgebaut, heißt es. Und zusätzliches Personal? Davon ist keine...

Rundfunk

Dritte Programme gefragt

04.01.21

Im Corona-Jahr 2020 wurden die dritten Programme der ARD von so vielen Menschen gesehen wie zuletzt vor zehn Jahren. Ob das Informationsniveau gehalten werden kann?

News 41 bis 50 von 643

Empfehlenswerte Lektüre zum Thema

Newsletter

Cookie Einstellungen