Deutscher Journalisten-Verband Gewerkschaft der Journalistinnen und Journalisten

Pressemitteilungen

EU-Richtlinienentwurf

Whistleblower besser schützen

23.04.18

Der Deutsche Journalisten-Verband sieht in dem Richtlinienentwurf der Europäischen Kommission zum Schutz von Whistleblowern einen „wichtigen Schritt in die richtige Richtung“, wie DJV-Bundesvorsitzender Frank Überall am heutigen...

Urheberrecht

Gesetz muss Biss haben

22.04.18

Der Schutz der Urheber und des geistigen Eigentums muss in der digitalen Welt an die Spitze der politischen Agenda rücken.

Türkei

Aufklärung über Reporter gefordert

16.04.18

Der Deutsche Journalisten-Verband fordert von den türkischen Behörden Aufklärung über das Schicksal des Reporters Adil Demirci, der am Wochenende bei einem Urlaub in der Türkei verhaftet worden sein soll.

FRAU MACHT MEDIEN

Forderung nach Equal Pay

15.04.18

Rund 260 Journalistinnen haben am Wochenende in München bei der DJV-Journalistinnenkonferenz FRAU MACHT MEDIEN darüber diskutiert, wie sie sich gegenseitig stärken können.

Auskunftsanspruch

Gesetz muss her

13.04.18

Der Deutsche Journalisten-Verband fordert die Große Koalition auf, die Auskunftsansprüche der Medien gegenüber Bundesbehörden endlich gesetzlich zu regeln.

Meinungsfreiheit

Funke verliert gegen DJV

11.04.18

Das Arbeitsgericht Hamburg hat am heutigen Mittwoch einen Unterlassungsantrag der Funke Frauenzeitschriften GmbH gegen den Deutschen Journalisten-Verband Hamburg zurückgewiesen.

Ungarn

Journalismus vor dem Aus

11.04.18

Der Deutsche Journalisten-Verband ist besorgt über die drohende Einstellung mehrerer regierungsunabhängiger Tageszeitungen in Ungarn.

Bundesgerichtshof

Urteil nützt Journalismus

10.04.18

Der Deutsche Journalisten-Verband begrüßt das am heutigen Dienstag bekannt gewordene Urteil des Bundesgerichtshofs zur Ausstrahlung von Filmaufnahmen von besonders grausamer Massentierhaltung, die der Mitteldeutsche Rundfunk...

Vierte Tarifrunde Zeitungen

Ohne Ergebnis

09.04.18

Ohne Ergebnis endete am heutigen Montagabend die vierte Runde der Tarifverhandlungen zwischen dem Deutschen Journalisten-Verband und dem Bundesverband Deutscher Zeitungsverleger (BDZV).

Vierte Tarifrunde Zeitungen

Ergebnis muss her

06.04.18

Der Deutsche Journalisten-Verband fordert die Zeitungsverleger auf, in der vierten Runde der Gehaltstarifverhandlungen am kommenden Montag mit dem ernsthaften Willen anzutreten, zu einem Abschluss zu kommen.

News 391 bis 400 von 432

Nutzungsrechte und Artikelinhalte für digitale Pressespiegel erhalten Sie über die PMG Presse-Monitor GmbH unter www.presse-monitor.de.

Newsletter

Cookie Einstellungen

Statistik-Cookies dienen der Analyse und helfen uns dabei zu verstehen, wie Besucher mit unserer Website interagieren, indem Informationen anonymisiert gesammelt werden. Auf Basis dieser Informationen können wir unsere Website für Sie weiter verbessern und optimieren.

Anbieter:

etracker GmbH

Datenschutz