Deutscher Journalisten-Verband Gewerkschaft der Journalistinnen und Journalisten

Pressemitteilungen

Verfassungsschutz

Noch weniger Informantenschutz?

07.07.20

Die vom Deutschen Bundestag geplante Reform des Verfassungsschutzgesetzes droht den Informantenschutz der Journalistinnen und Journalisten noch weiter auszuhöhlen.

Polen

Kein Wahlkampf gegen Journalisten

06.07.20

Der Deutsche Journalisten-Verband fordert den polnischen Präsidenten Andrzej Duda auf, seine öffentliche Stimmungsmache gegen Journalisten der Zeitung Fakt unverzüglich einzustellen.

Corona

Tarifverträge an Zeitungen verlängert

03.07.20

Der Deutsche Journalisten-Verband hat am heutigen Freitag mit Vertretern des Bundesverbandes Digitalpublisher und Zeitungsverleger (BDZV) eine Tarifvereinbarung für die Journalistinnen und Journalisten an Tageszeitungen...

Verlage

Staatsgeld muss Freien helfen

02.07.20

Der Deutsche Journalisten-Verband fordert die Zeitungs- und Zeitschriftenverleger dazu auf, die Freien an den Unterstützungsgeldern des Bundes zu beteiligen.

Google und Verlage

Urheber vergessen?

30.06.20

Der Deutsche Journalisten-Verband sieht die Übereinkunft von Google und einigen deutschen Presseverlagen skeptisch.

EU-Ratspräsidentschaft

Pressefreiheit stärken

26.06.20

Der Deutsche Journalisten-Verband fordert die Bundesregierung auf, die deutsche EU-Ratspräsidentschaft für einen Ausbau der Presse- und Meinungsfreiheit in Europa zu nutzen.

Strafanzeige

DJV begrüßt Verzicht

25.06.20

Der Deutsche Journalisten-Verband hält die Entscheidung von Bundesinnenminister Horst Seehofer, keine Strafanzeige wegen der gegen die Polizei gerichteten taz-Kolumne zu erstatten, für richtig.

DJV

Ella Wassink wird Hauptgeschäftsführerin

24.06.20

Die Politologin Ella Wassink (52) wird zum 1. November 2020 in die Geschäftsführung des Deutschen Journalisten-Verbands einsteigen.

Transparenz

Lobbyregister muss her

23.06.20

Der Deutsche Journalisten-Verband fordert die Einrichtung eines effektiven Lobbyregisters in Berlin.

Antihassgesetz

Schlecht für Journalisten und Informanten

18.06.20

Der Deutsche Journalisten-Verband kritisiert die heutige Verabschiedung des Gesetzes gegen Rechtsextremismus und Hasskriminalität durch den Deutschen Bundestag als Schlag gegen den Informantenschutz und das Redaktionsgeheimnis.

News 51 bis 60 von 401
Newsletter

Cookie Einstellungen

Statistik-Cookies dienen der Analyse und helfen uns dabei zu verstehen, wie Besucher mit unserer Website interagieren, indem Informationen anonymisiert gesammelt werden. Auf Basis dieser Informationen können wir unsere Website für Sie weiter verbessern und optimieren.

Anbieter:

etracker GmbH

Datenschutz