Deutscher Journalisten-Verband Gewerkschaft der Journalistinnen und Journalisten

Pressemitteilungen

Medienprotest in Polen

Gegen Zwangsabgabe

10.02.21

Der Deutsche Journalisten-Verband begrüßt den Protest von Hörfunk- und Fernsehsendern, Zeitungen und Nachrichtenportalen gegen geplante Maßnahmen der polnischen Regierung.

Euronews

Solidarität mit Streikenden

09.02.21

Der Deutsche Journalisten-Verband erklärt sich solidarisch mit den streikenden Journalistinnen und Journalisten beim europäischen Nachrichtensender Euronews in Lyon.

Offener Brief an Belarus

Verfolgung beenden

08.02.21

Das belarussische Regime von Präsident Alexander Lukaschenko muss sofort die systematische Verfolgung von Journalistinnen und Journalisten beenden.

Freie beim MDR

Ausschluss durch die Hintertür

05.02.21

Mit großem Erstaunen hat der Deutsche Journalisten-Verband zur Kenntnis genommen, dass beim Mitteldeutschen Rundfunk entgegen vorheriger Überlegungen eine effektive betriebliche Mitbestimmung der freien Mitarbeiterinnen und...

DSM-Richtlinie

Fauler Kompromiss bei Urheberrecht

03.02.21

Der Deutsche Journalisten-Verband begrüßt, dass das Bundeskabinett den Gesetzentwurf zur Anpassung des Urheberrechts nach langem Hin und Her endlich auf den Weg gebracht hat, weist aber auch auf erheblichen Nachbesserungsbedarf...

Russland

Scharfer Protest

01.02.21

Der Deutsche Journalisten-Verband verurteilt die Angriffe auf Journalistinnen und Journalisten in Russland am gestrigen Sonntag aufs Schärfste.

Zahlen und Fakten

Neue Umfrage zur Situation der Freien

29.01.21

Der Deutsche Journalisten-Verband ruft alle freien Journalistinnen und Journalisten dazu auf, sich an einer Umfrage des DJV zu beteiligen.

DJV-Thementag Rundfunk

Wie geht es weiter?

22.01.21

„Quo vadis - öffentlich-rechtlicher Rundfunk?“ So lautet das Motto des ersten DJV-Thementags am 27. Januar ab 17 Uhr, den der Deutsche Journalisten-Verband als Videokonferenz durchführt.

Tendenzschutz

Betriebsräte brauchen Zahlen

21.01.21

Der Deutsche Journalisten-Verband fordert vom Bundesgesetzgeber eine Präzisierung des Betriebsrätestärkungsgesetzes, das sich derzeit im Gesetzgebungsverfahren befindet.

Gruner + Jahr

Meinungsvielfalt erhalten

20.01.21

Der Deutsche Journalisten-Verband sieht die geplante Zusammenlegung der Politik- und Wirtschaftsredaktionen von Stern, Capital und Business Punk kritisch.

News 61 bis 70 von 504

Nutzungsrechte und Artikelinhalte für digitale Pressespiegel erhalten Sie über die PMG Presse-Monitor GmbH unter www.presse-monitor.de.

Newsletter

Cookie Einstellungen

Statistik-Cookies dienen der Analyse und helfen uns dabei zu verstehen, wie Besucher mit unserer Website interagieren, indem Informationen anonymisiert gesammelt werden. Auf Basis dieser Informationen können wir unsere Website für Sie weiter verbessern und optimieren.

Anbieter:

etracker GmbH

Datenschutz