Deutscher Journalisten-Verband Gewerkschaft der Journalistinnen und Journalisten

Pressemitteilungen

Grundrechte

Gerichtshof verurteilt Türkei

20.03.18

Der Deutsche Journalisten-Verband begrüßt das Urteil des Europäischen Gerichtshofs für Menschenrechte gegen die Türkei.

Equal Pay Day

Transparenz gefordert

15.03.18

Der Deutsche Journalisten-Verband fordert anlässlich des Equal Pay Day am kommenden Sonntag Journalistinnen auf, von dem in Kraft getretenen Entgelttransparenzgesetz Gebrauch zu machen.

Tarifrunde Zeitungen

BDZV-Angebot indiskutabel

12.03.18

Die dritte Runde der Tarifverhandlungen für die rund 13.000 Journalistinnen und Journalisten an Tageszeitungen ging am Nachmittag in Stuttgart mit einem völlig unzureichenden Angebot des Bundesverbands Deutscher Zeitungsverleger...

Tarifverhandlungen

Verleger müssen liefern

09.03.18

Der Deutsche Journalisten-Verband fordert die Vertreter des Bundesverbands Deutscher Zeitungsverleger (BDZV) zu einer sachorientierten und zielführenden dritten Runde der Tarifverhandlungen für die 13.000 Zeitungsjournalisten in...

Deutsche Welle

Planungssicherheit gefordert

08.03.18

Der Deutsche Journalisten-Verband fordert den Deutschen Bundestag auf, den Bundeshaushalt so schnell wie möglich zu verabschieden, damit die Deutsche Welle wirtschaftliche Planungssicherheit bekommt.

Deutsche Welle

Aufklärung gegen Propaganda

01.03.18

Der Deutsche Journalisten-Verband begrüßt den Plan der Deutschen Welle, einen türkischsprachigen Fernsehkanal aufzubauen.

Betriebsratswahl

Wählen gehen!

27.02.18

Der Deutsche Journalisten-Verband fordert alle Journalistinnen und Journalisten in Medienunternehmen auf, sich an der Betriebsratswahl im März zu beteiligen.

AfD-Medienhetze

Bundestag soll missbraucht werden

21.02.18

Der Deutsche Journalisten-Verband wirft der Bundestagsfraktion der Alternative für Deutschland vor, das Parlament für Medienhetze zu missbrauchen.

Zweite Tarifrunde Zeitungen

Provozierendes Angebot

20.02.18

Als Provokation hat der Deutsche Journalisten-Verband das Angebot des Bundesverbandes Deutscher Zeitungsverleger (BDZV) in der Tarifrunde für die 13.000 Zeitungsjournalisten in Deutschland zurückgewiesen.

Zeitungstarife

Angebot erwartet

19.02.18

Vor der zweiten Runde der Tarifverhandlungen für die rund 13.000 Journalistinnen und Journalisten an Tageszeitungen am morgigen Dienstag in Düsseldorf hat der Deutsche Journalisten-Verband seine Erwartung an die Verleger betont,...

News 851 bis 860 von 879

Nutzungsrechte und Artikelinhalte für digitale Pressespiegel erhalten Sie über die PMG Presse-Monitor GmbH unter www.presse-monitor.de.

Newsletter

Cookie Einstellungen