Deutscher Journalisten-verbandGewerkschaft der Journalistinnen und Journalisten
Service-Bereich

DJV Blog

13. Januar 2015
Lügenpresse

Das Unwort des Jahres

Das Unwort des Jahres 2014 ist Lügenpresse. Das wurde heute bekannt. Eine gute Entscheidung.

Die Jury kritisierte die pauschale Diffamierung der Medien als Lügenmedien. Damit werde eine fundierte Medienkritik unmöglich gemacht und die für die Demokratie so wichtige Pressefreiheit gefährdet. 

Gleichzeitig wurde darauf hingewiesen, dass der Begriff bereits im Ersten Weltkrieg ein "zentraler Kampfbegriff" gewesen sei und auch den Nazis zur Diffamierung gedient habe.

 

Eva Werner


journalist Logo

Die Redaktion berichtet monatlich über Ereignisse und Entwicklungen in den Medien, stellt spannende Köpfe der Branche vor und ... mehr

Wir unterstützen die Europarats-Kampagne
No Hate Speech Movement