Deutscher Journalisten-Verband Gewerkschaft der Journalistinnen und Journalisten

DJV Blog

Haltung und Aktivismus

Unbedingt!

29.08.2017

Aktivismus ist nach Karl Popper die Neigung zur Aktivität und die Abneigung gegen jede Haltung des passiven Hinnehmens. Diese Eigenschaft steht Journalistinnen und Journalisten gut zu Gesichte.

Tim Neshitov kommt in der Süddeutschen Zeitung zu Recht zu dem Schluss, "dass Journalismus viel, sehr viel Aktivismus verträgt. Allerdings muss die journalistische Substanz dahinter stimmen."Als Beispiel dient Glenn Greenwald mit seiner Aussage: "Journalismus ist immer eine Art Aktivismus. Jeder journalistischen Entscheidung wohnen höchst subjektive Annahmen inne - kulturell, politisch oder nationalistisch - so dass Journalismus den Interessen der einen oder anderen Fraktion dient." Dieses Postulat ist nicht neu. Schon Egon Erwin Kisch hatte 1935 Haltung dem Elend der Welt gegenüber gefordert.

Diese Forderung nach Haltung könnte aktueller gar nicht sein. Daniel Drepper führte daher auch im April 2017, an seinem ersten Tag als Chefredakteur von Buzzfeed Deutschland, bei der DJV-Tagung "24 Stunden Zukunft" in Potsdam noch einmal aus, was Haltung heutzutage bedeutet.

Haltung und Aktivismus widersprechen übrigens nicht Hajo Friedrichs vielzitiertem Postulat, dass sich ein guter Journalist mit keiner Sache gemein mache, auch nicht mit einer guten. Damit meinte er nämlich nicht, dass man nur Journalist sein darf und nicht auch Mensch. Ruppert Neudeck hatte es vor vielen Jahren in einem Interview, das ich mit ihm führte, so auf den Punkt gebracht: "Wer einem Verletzten nicht hilft, ist als Journalist und als Mensch ein Lump."

Wie es richtig geht, hat gestern Lokalreporterin Brandi Smith beim amerikanischen Fernsehsender KHOU bewiesen. Sie hat vermutlich einem Mann das Leben gerettet, als der von den Fluten im LKW weggespült wurde.

Auch in den Geschichten muss sich Aktivismus und Haltung und Menschlichkeit widerspiegeln.

 

Ein Kommentar von Eva Werner

Newsletter

Cookie Einstellungen

Statistik-Cookies dienen der Analyse und helfen uns dabei zu verstehen, wie Besucher mit unserer Website interagieren, indem Informationen anonymisiert gesammelt werden. Auf Basis dieser Informationen können wir unsere Website für Sie weiter verbessern und optimieren.

Anbieter:

etracker GmbH

Datenschutz