Deutscher Journalisten-verbandGewerkschaft der Journalistinnen und Journalisten
Service-Bereich

E-Pass Schutz

Die Schutzhülle für den neuen ePass

Die neuen Reisepässe der Bundesrepublik Deutschland, ePass, sind mit einem kleinen Chip zur drahtlosen Übertragung ausgestattet, auf dem relevante biometrische Daten gespeichert werden. Obwohl die Daten verschlüsselt sind, ist ein unbefugtes Auslesen durch Dritte nicht auszuschließen.

Diese Schutzhülle aus einem speziellen Material verhindert wirksam die Kommunikation des im ePass integrierten Chips mit der Außenwelt. Wird der Reisepass aus der Schutzhülle genommen, stehen alle Funktionen wieder uneingeschränkt zur Verfügung.

Die sehr dünne und flexible Schutzhülle ist so dimensioniert, dass die neuen Reisepässe bequem darin aufbewahrt und mitgeführt werden können. Das pflegeleichte und reißfeste Material schützt den Reisepass zusätzlich vor Verschmutzungen. Die Hülle kann mit einem feuchten, weichen Tuch und ein wenig Spülmittel gereinigt werden und hält jahrelang. Auf Schwermetalle und sonstige giftige Stoffe wurde bei der Herstellung komplett verzichtet, die Hülle kann also problemlos im Hausmüll entsorgt werden.

Da es sich um ein exklusives Angebot für unsere Mitglieder handelt, müssen Sie sich erst im linksseitigen Service-Bereich anmelden, um weitere Informationen zu erhalten oder Artikel bestellen zu können.