Deutscher Journalisten-verbandGewerkschaft der Journalistinnen und Journalisten
Service-Bereich

News für Freie

23. November 2016
Geschäftsidee

Rent-a Politiker

Treffen mit Politikern gegen Bezahlung - dieses Geschäftsmodell wendet eine SPD-Tochterfirma nach ZDF-Recherchen seit Jahren erfolgreich an. Das ließe sich ausbauen.

Wer einen amerikanischen Ex-Präsidenten einladen will, muss dafür tief in die Tasche greifen. Für eine Rede von Bill Clinton sollen fünfstellige Dollarsummen fällig werden, wurde im Wahlkampf berichtet. Was sind dagegen schon die 7.000 Euro, die ein Besuch eines deutschen SPD-Ministers auf einer Veranstaltung maximal kosten kann? So billig hat nach ZDF-Recherchen die Firma Network Media GmbH Spitzenpolitiker verhökert - angeblich ohne deren Wissen. Die Firma ist eine Tochter der SPD-Medienholding dd_vg, die an zahlreichen Zeitungen beteiligt ist, wo sie immer wieder harte Sanierungspläne mitträgt.

 

Wie wäre es, wenn die Politikervermietung über Parteigrenzen hinweg angeboten würde? Die CDU hat immerhin schon Erfahrung in Nordrhein-Westfalen gesammelt, wo der einstige Ministerpräsident Jürgen Rüttgers schon vor Jahren vermietet wurde. Wir vom DJV könnten dann den CDU-Fraktionsvorsitzenden Volker Kauder mal für ein paar Stündchen anheuern und ihm erklären, warum das Urhebervertragsrecht auch die Urheber berücksichtigen muss. Wenn es ihm irgendwann zuviel würde und er keine Lust mehr hätte, würden wir sagen: "Moment mal, wir haben für drei Stunden bezahlt und die sind noch nicht um."

 

Und woher das Geld nehmen für die Politikermiete? Na, ganz einfach: über Crowdfunding natürlich. Die Spender dürften als Gegenleistung inhaltlichen Input einbringen. Wetten, dass dann jeder Politiker zu schwitzen anfinge?

 

Aber wahrscheinlich wird aus der schönen Idee nichts. Der ZDF-Bericht hat Juristen auf den Plan gerufen, die in der Vermietung verdeckte Parteienfinanzierung sehen. Und die ist in Deutschland strafbar.

 

Ein Kommentar von Hendrik Zörner


Andere News/Infos

Wie Redakteure und Freie miteinander umgehen sollten, regelt der DJV-FAIRhaltenskodex.
...mehr

Termine

Mi 18/03/20
DJV-Tagung, Freie ... Frühjahrstagung "Jahr der Freien"
Fr 20/03/20
Sa 28/03/20
Journalistenkalender, DJV-Tagung ... Frau Macht Medien
Mo 30/03/20
DJV-Seminare, Betriebsräte Aufbauseminar Betriebsverfassungsgesetz

Ihr Kommentar mit Facebook-Account (ggf. auch für Ihre FB-Freunde zu sehen)

Ihr Kommentar in unserem eigenen Kommentarsystem

Kommentare (0)

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen


* - Pflichtfeld
** Die Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht

News für Freie

Treffer 1 bis 12 von 734
<< Erste < Vorherige 1-12 13-24 25-36 37-48 49-60 61-72 73-84 Nächste > Letzte >>
Direkter Link zur Themen-Seite Freie Journalisten: djv.de/freie

Weitere interessante Themen

Titelbild des DJV-Ratgebers für freie Journalisten. Ein Mann springt mit einem Skateboard in der Luft. Unter dem Bild steht die Überschrift Spring, mit Ausrufezeichen versehen.

597 Seiten rund um den Beruf: Markt, Marketing, Urheberrecht, Verhandlungstechnik, Steuern, Versicherungen, Ausland, Technik.
... mehr

Ihr eigenes Buch machen, also eBook oder Printexemplar, mit vonjournalisten.de
 ...mehr

Webinare für Freie. Weiterbildung per Internet. Exklusiv für DJV-Freie. Präsentation, Ton, Chat, Download von Material.
... mehr

Über 15.000 Freie sind Mitglied im DJV. Warum, steht in unserem Flyer.
 ...mehr