Deutscher Journalisten-verbandGewerkschaft der Journalistinnen und Journalisten
Service-Bereich

News für Freie

14. September 2012
Mohammed-Film

Zeigen oder nicht zeigen?

Wieder einmal sorgt eine vermeintliche Satire über den Propheten Mohammed für Aufruhr bei gläubigen Moslems, wieder einmal geht es um die Frage, wie sich die Medien dazu verhalten sollen. Nach den Mohammed-Karikaturen der dänischen Zeitung Jyllands Posten vor über sechs Jahren geistert jetzt ein Video mit dem Titel "Innocent of Muslims" durch den virtuellen Raum. Übergriffe auf amerikanische Vertretungen in nordafrikanischen Ländern in dieser Woche werden als Reaktion aufgebrachter Moslems auf den Streifen gewertet. Und für den heutigen Freitag wird in zahlreichen islamischen Ländern mit Protesten oder mehr gerechnet.

 

Die taz wirft deshalb die Frage auf, ob die Medien den Film zeigen sollen oder nicht. In Form von zwei Beiträgen pro und contra führt das Blatt die Diskussion öffentlich. Intern wird sie bereits in vielen Redaktionen geführt - mit unterschiedlichem Ausgang. So hat die ARD den Film in Ausschnitten gezeigt, das ZDF nicht. Und anderswo dürften die heutigen Ereignisse in der arabischen Welt den Ausschlag für den Umgang mit dem Video geben.

 

Wer seine Leser und Zuschauer umfassend informieren will, muss ihnen auch die Hintergründe für aktuelle Ereignisse liefern. Wenn der Streifen Unruhen und weltweite Proteste auslöst, muss man den Grund erfahren. Und das geht nur, indem Auszüge aus dem Video gezeigt werden. Die Grenze zwischen Dokumentation und Volksverhetzung wird mit journalistischen Mitteln gezogen.

 

Hendrik Zörner


Andere News/Infos

Ein Straßenschild mit der Aufschrift ZDF-Straße, fotografiert nach einer Tarifverhandlung beim ZDF. Foto: Michael Hirschler

Tarifvertrag? Künstlersozialkasse? Infos zu Ansprüchen und Sozialversicherung im Rundfunk.
... mehr

Termine

Do 21/11/19
Journalistenkalender, Webinar ... Existenzgründung als freie/r Journalist/in, Teil 1
Fr 22/11/19
Journalistenkalender, Webinar ... Existenzgründung als freie/r Journalist/in, Teil 2
Sa 23/11/19
NRW-Termin, DJV-Tagung Journalistentag 2019
Mi 27/11/19
Journalistenkalender, Webinar ... Selbstverlag/Selfpublishing für Freie

Ihr Kommentar mit Facebook-Account (ggf. auch für Ihre FB-Freunde zu sehen)

Ihr Kommentar in unserem eigenen Kommentarsystem

Kommentare (0)

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen


* - Pflichtfeld
** Die Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht

News für Freie

Treffer 1 bis 12 von 754
<< Erste < Vorherige 1-12 13-24 25-36 37-48 49-60 61-72 73-84 Nächste > Letzte >>
Direkter Link zur Themen-Seite Freie Journalisten: djv.de/freie

Weitere interessante Themen

Titelbild des DJV-Ratgebers für freie Journalisten. Ein Mann springt mit einem Skateboard in der Luft. Unter dem Bild steht die Überschrift Spring, mit Ausrufezeichen versehen.

597 Seiten rund um den Beruf: Markt, Marketing, Urheberrecht, Verhandlungstechnik, Steuern, Versicherungen, Ausland, Technik.
... mehr

Ihr eigenes Buch machen, also eBook oder Printexemplar, mit vonjournalisten.de
 ...mehr

Webinare für Freie. Weiterbildung per Internet. Exklusiv für DJV-Freie. Präsentation, Ton, Chat, Download von Material.
... mehr

Über 15.000 Freie sind Mitglied im DJV. Warum, steht in unserem Flyer.
 ...mehr