Deutscher Journalisten-Verband Gewerkschaft der Journalistinnen und Journalisten
Mehr zum Thema

News für Personalräte

Alle Personalräte-News

Klimajournalismus

Noch viel zu wenig?

24.10.23

Spielen Klimakrise und Artensterben im Fernsehen eine zu geringe Rolle? Offenbar ja, fand die Malisa Stiftung heraus. Was Journalistinnen und Journalisten tun können, um Zukunftsthemen stärker in den Focus zu rücken, sagten Maria...

Verbandstag

DJV diskutiert Medienpolitik

20.10.23

Der diesjährige Verbandstag des Deutschen Journalisten-Verbands vom 5. bis 7. November wird sich mit dem aktuellen Mediengeschehen in Deutschland befassen.

ARD-Studio Kiew

Zeichen für die Glaubwürdigkeit

19.10.23

Die ARD hat in der ukrainischen Hauptstadt ein eigenes Studio eröffnet. Bisher war das Studio Moskau offiziell für die Berichterstattung aus der Ukraine zuständig.

Deutschlandradio

Mehr Urlaubsgeld für Freie

17.10.23

Der Deutsche Journalisten-Verband begrüßt die Entscheidung des Bundesarbeitsgerichts vom heutigen Dienstag zum Urlaubsgeldanspruch von arbeitnehmerähnlichen freien Mitarbeitenden beim Deutschlandradio.

Verleger contra Öffentlich-Rechtliche

Schlimmer geht nimmer

26.09.23

Auf ihrem Kongress verkünden die Zeitungsverleger, dass sie sich wegen des öffentlich-rechtlichen Rundfunks an die EU-Kommission wenden. Ihr Vorwurf: Die Digitalangebote der Sender seien zu presseähnlich.

Öffentlich-Rechtliche

Kleine Nadelstiche

22.09.23

Egal welche Reformen die Intendanten der öffentlich-rechtlichen Sender ankündigen und umsetzen, ihren Kritikern ist das nicht genug. Was wollen sie eigentlich?

Deutsche Welle

Haushaltsmittel aufstocken

15.09.23

Der Deutsche Journalisten-Verband fordert den Haushaltsausschuss des Deutschen Bundestags auf, die Mittel für die Deutsche Welle spürbar aufzustocken.

Wetter-Moderatoren

Teeren, federn, rädern, vierteilen

15.09.23

Ginge es nach dem militanten Bodensatz der Gesellschaft, müssten die Überbringer schlechter Wetternachrichten dran glauben. Immer öfter werden sie zu Zielscheiben des Hasses in den Social Media.

Rundfunkbeitrag

Das Schweigen der Lämmer

09.08.23

Die Akzeptanz des Rundfunkbeitrags oder gar einer Erhöhung nimmt rasant ab. Und wie reagieren die Öffentlich-Rechtlichen darauf? Mit Schweigen.

Rundfunkbeitrag

Gegen Festlegung der Länderchefs

07.08.23

Der Deutsche Journalisten-Verband kritisiert die politische Festlegung von sieben Ministerpräsidenten zum Rundfunkbeitrag als „nicht hilfreich“.

News 31 bis 40 von 589

Weitere Tipps für Rundfunker...

Newsletter

Cookie Einstellungen