Deutscher Journalisten-Verband Gewerkschaft der Journalistinnen und Journalisten

News für Personalräte

Alle Personalräte-News

Rundfunkbeitrag

Machtbesoffene Boykottfantasien

11.03.20

Rechtsextreme, Identitäre und Rundfunkgegner wollen angeblich das System des Rundfunkbeitrags lahm legen. Kritischer Journalismus passt ihnen nicht ins Konzept. Aber am Rundfunkbeitrag führt auch für sie kein Weg vorbei.

Medienstaatsvertrag

Nachbessern für die Urheber

03.03.20

Der Deutsche Journalisten-Verband appelliert an die Chefs der Staatskanzleien der Länder, in dem zu verabschiedenden Medienstaatsvertrag großen Plattformbetreibern keine Sonderrechte einzuräumen, die den Regelungszweck des...

Medienvertrauen

DJV wertet Studie als Alarmsignal

26.02.20

Als Alarmsignal für die Glaubwürdigkeit des Journalismus wertet der Deutsche Journalisten-Verband die aktuelle Studie „Medienvertrauen“ der Universität Mainz.

Rundfunkbeitrag

KEF-Empfehlung unzureichend

20.02.20

Als „unzureichend für eine qualitativ hochwertige Weiterentwicklung des Journalismus im öffentlich-rechtlichen Rundfunk“ kritisiert der Deutsche Journalisten-Verband die aktuelle KEF-Empfehlung.

ARD

Mehr Journalisten für mehr Sendezeit

13.02.20

Der Deutsche Journalisten-Verband fordert die Intendanten der ARD-Anstalten auf, die am gestrigen Mittwoch verkündete Informationsoffensive im Ersten mit zusätzlichen Finanzmitteln für die Redaktionen auszustatten.

Sozialversicherung

Freie am RBB - Update

07.02.20

Zur Umstellung der sozialversicherungs- und lohnsteuerrechtlichen Situation von Freien am RBB informiert ein neues Info des DJV, das jetzt als PDF online hier abrufbar ist.

Interview

Buhrows vorauseilender Gehorsam

05.02.20

WDR-Intendant Tom Buhrow hat im Interview mit dem Deutschlandfunk über die Kommunikation des WDR und der ARD gesprochen. Und by the way dem Kampf für einen deutlich höheren Rundfunkbeitrag eine Absage erteilt.

Gefakter Papst-Besuch

Das war nicht hilfreich

17.01.20

Ein Besuch beim emeritierten Papst Benedikt? Hat nicht stattgefunden, zumindest nicht durch den Münchner Merkur. Das wurde aber erst mal behauptet. Ein Fehler zuviel.

Hühnerstall-Tweets

Laschet war privat unterwegs

10.01.20

Die Tweets des NRW-Ministerpräsidenten Armin Laschet zur "Umweltsau"-Satire des WDR waren Thema im Düsseldorfer Landtag. Der Landeschef habe sein Recht auf freie Meinungsäußerung ausgeübt, hieß es aus der Staatskanzlei.

Krise

Was macht eigentlich der WDR?

06.01.20

Das "Umweltsau"-Kinderlied treibt (seriöse) Kritiker und fanatische Medienhasser um. Die wittern ihre Chance, auf dem Thema ihre schmutzige Wäsche gegen den öffentlich-rechtlichen Rundfunk und seine Journalisten zu waschen.

News 31 bis 40 von 433

Frei im Rundfunk

Tarifvertrag? Künstlersozialkasse? Infos zu Ansprüchen und Sozialversicherung im Rundfunk.
... mehr

Weitere Tipps für Rundfunker...

Privater Rundfunk

Tarifsituation im Privaten Rundfunk. Abschlüsse, Tarifinformationen und Ansprechpartner beim DJV.
... mehr 

Frei im Rundfunk

Tarifvertrag? Künstlersozialkasse? Infos zu Ansprüchen und Sozialversicherung im Rundfunk.
... mehr

Versicherungsfragen

Ausführliche Informationen gibt´s vom DJV-Versicherungsmakler zur Altersabsicherung der Freien.
... mehr

Fragen & Antworten (FAQ)

Fragen und Antworten, FAQ finden wir immer noch ein gutes Mittel, Sie schnell zu informieren.
... mehr

Newsletter

Cookie Einstellungen

Statistik-Cookies dienen der Analyse und helfen uns dabei zu verstehen, wie Besucher mit unserer Website interagieren, indem Informationen anonymisiert gesammelt werden. Auf Basis dieser Informationen können wir unsere Website für Sie weiter verbessern und optimieren.

Anbieter:

etracker GmbH

Datenschutz