Deutscher Journalisten-Verband Gewerkschaft der Journalistinnen und Journalisten
Mehr zum Thema

News-Übersicht zur Medienpolitik

News zur Medienpolitik

Hackerattacke

Aufklärung gefordert

04.01.19

Der Deutsche Journalisten-Verband fordert die Ermittlungsbehörden auf, die am heutigen Freitag bekannt gewordene Hackerattacke umfassend und zügig aufzuklären und die Betroffenen zu informieren.

Reisen

Warnung vor Türkei-Urlaub

03.01.19

Der Deutsche Journalisten-Verband warnt Journalistinnen und Journalisten sowie Blogger vor Reisen in die Türkei.

Gute Vorsätze

Maß halten

02.01.19

Maß halten in eigener Sache könnte ein guter Vorsatz von Journalisten für das neue Jahr sein. Ob das klappt?

2018

Kein gutes Jahr für JournalistInnen

28.12.18

Alles beginnt so hoffnungsvoll: Am 16. Februar des auslaufenden Jahres kommt Deniz Yücel frei.

Gefälschte Reportagen

Aufarbeitung, nicht Polemik

20.12.18

Die gefälschten Reportagen des gefeuerten Spiegel-Journalisten sind Wasser auf die Mühlen von Medienhassern, Pegidisten und anderen Populisten. Da hilft nur Ruhe bewahren und kritisch aufarbeiten.

Standortdaten

Konzert der Giganten

19.12.18

Nicht nur Google, sondern auch Facebook verhindert die Abschaltung der Standortnutzung. Das ist vor allem für Journalisten und ihre Informanten riskant.

Türkei

Solidarität mit Evrensel

19.12.18

Der Deutsche Journalisten-Verband erklärt sich mit der türkischen Tageszeitung Evrensel solidarisch, die akut in ihrer Existenz bedroht ist.

Pressefreiheit

Schleichender Verfall

18.12.18

80 getötete Journalisten, 348 inhaftierte Berichterstatter. Mit diesen Zahlen schockiert Reporter ohne Grenzen. Ist bei uns in Deutschland alles in Ordnung?

Fotografennamen

Abdruck ist Pflicht

18.12.18

Nordkurier, Oldenburgische Volkszeitung und Freie Presse Chemnitz haben bei der Auswertung „Fotografen haben Namen 2018“ des Deutschen Journalisten-Verbands die Spitzenplätze errungen.

Rundfunkbeitrag

DJV begrüßt EuGH-Urteil

13.12.18

Der Deutsche Journalisten-Verband begrüßt das Urteil des Europäischen Gerichtshofs (EuGH) zur Rechtmäßigkeit des deutschen Rundfunkbeitrags.

Google und Facebook

Australien prüft Sonderaufsicht

12.12.18

Facebook und Google haben unser Leben auch zum Positiven verändert. Dennoch braucht es eine kritische Aufsicht - und zwar mit angemessenen Kapazitäten.

Inakzeptabel

Ermittlungen gegen Correctiv

11.12.18

Der Deutsche Journalisten-Verband ist empört über das Ermittlungsverfahren gegen den CORRECTIV-Chefredakteur Oliver Schröm wegen dessen Cum-Ex-Recherchen.

Migrationspakt

Die Wahrheit stirbt in sozialen Medien zuerst

10.12.18

Die weit überwiegende Zahl der UN-Mitgliedstaaten will heute in Marrakesch den UN-Migrationspakt verabschieden. Das Papier hat schon jetzt einen traurigen Platz in der Geschichte sicher.

Grundrechte

Pressefreiheit ist die Basis

07.12.18

Der Deutsche Journalisten-Verband weist anlässlich des 70. Jahrestags der UN-Grundrechtecharta am 10. Dezember auf deren Bedeutung für den Journalismus hin.

Türkei

Nächste Verfolgungsstufe erklommen

06.12.18

Die Verfolgung von Regierungskritikern in der Türkei geht in die nächste Runde: Jetzt müssen die Organisatoren der Gezi-Proteste von 2013 und ihre Freunde auf der Hut sein. Erdogan nimmt erneut Ex-Cumhuriyet-Chefredakteur Can...

News 901 bis 915 von 1309
Newsletter

Cookie Einstellungen