Deutscher Journalisten-Verband Gewerkschaft der Journalistinnen und Journalisten

News für Freie

dapd

(Ex-)DAPD-ler: Ad-hoc-Seminare online und vor Ort

16.04.2013

Webinar am 17.4., Tagesseminar am 2. Mai


Liebe (Ex-)DAPDler,

der DJV und seine Landesverbände haben seit der ersten Insolvenz und den Kündigungen einer ganzen Anzahl von Mitgliedern aus Euren Reihen Rechtsschutz erteilt. Die meisten Klagen laufen noch, in einigen Fällen sind Vergleiche geschlossen worden.

Jetzt, kurz vor dem endgültigen Ende der Agentur, heißt es für die dapd-Mitarbeiterinnen und -Mitarbeiter, nach vorne zu blicken. Wir möchten sie dabei unterstützen und bieten deshalb kurzfristig zwei Veranstaltungen speziell für alle Ex-DAPDler – auch Nicht-Mitglieder - an:


 1.       Zur Erstinformation ein „Webinar“, bei dem die wichtigsten Fragen online gestellt und vom DJV-Experten Michael Hirschler beantwortet werden können:

an diesem Mittwoch, 17. April 2013, 11.00 bis 12.00 Uhr.

Anmeldungen bitte online unter http://www.djv.de/startseite/service/news-kalender/anmeldung-seminare-webinare.html

Achtung: Nichtmitglieder melden sich für das Webinar bitte direkt per Mail bei hob@djv.de an, da in unserer Online-Seminarverwaltung am 16.4. noch Wartungsarbeiten durchgeführt werden.
2. Die Vertiefung erfolgt dann in einem ebenfalls kostenlosen Tagesseminar in Berlin „Was tun?“, bei dem vor allem alle Fragen einer Existenzgründung geklärt werden, von KSK über Steuer bis zur Akquise und Marketing, aber auch Stellenbewerbungen zur Sprache kommen:

am Donnerstag, 2. Mai 2013, 10.00 – 17.00 Uhr.

Hauptreferent ist auch hier Michael Hirschler, Jurist und DJV-Referent für freie Journalisten. Außerdem wird Daniel Bouhs, der bis kurz vor der Insolvenz DAPD-Kollege war, seine Erfahrungen mit dem Sprung in die Selbstständigkeit weitergeben.

Ort: die JVBB-Geschäftsstelle, Charlottenstraße 80, 10117 (U2 Stadtmitte, U6 Kochstraße).

Anmeldung ist hierfür erforderlich, bitte unter info@jvbb-online.de. (Bitte dabei angeben, ob Sie frei oder angestellt für DAPD tätig waren).

Mit freundlichen Grüßen


André Gählert (DJV Berlin)

Michael Rediske (Journalistenverband Berlin-Brandenburg)

News für Freie

Urheberrecht

IFJ-Newsletter Urheberrecht

05.07.12

Der Juli-Newsletter der Internationalen Journalisten Förderation ist jetzt im Netz abrufbar. In englischer Sprache, Format PDF. ... mehr

Fotorecht

Höhere Honorare für Berufsfotografen bei der Verletzung von Bildrechten

05.07.12

Bei der Berechnung von Schadensersatzansprüchen macht es nach einem Urteil des Amtsgerichts Köln einen Unterschied, ob es sich um Aufnahmen eines Berufsfotografen oder die Aufnahmen eines Amateurs handelt. So dürfen die...

Jobbörse

Jobbörse mit englischsprachigem Schwerpunkt

04.07.12

Eine Jobbörse, die auf europaweite Jobs zielt und doch eher den Markt englischsprachiger Journalisten abdeckt.

VG Wort

Fragen und Antworten zur (Nicht-)Ausschüttung VG Wort

01.07.12

DJV-Justiziar Benno H. Pöppelmann erläutert die Situation.

journalist.de

Am Riff der Teufelsrochen

29.06.12

Sie klettern in Fledermaushöhlen, tauchen mit Tigerhaien und stürzen schon mal mit einem Heißluftballon ab. Für die selbstständigen Filmemacher ist der Job riskant.

journalist.de

AGB - Deutsch

27.06.12

Freier Journalist? Autorenvertrag geschickt bekommen? Hier geht's zur Übersetzung ...

journalist.de

Wenn Journalisten krank werden

21.06.12

Freiberufler sind oft nicht genügend abgesichert, wenn sie wegen einer schweren Krankheit über Wochen nicht arbeiten können. Michael Hirschler informiert, was freie Journalisten tun können.

journalist.de

Freie Journalisten auf Fooxx-Jagd

04.06.12

Mehr als 20 freie Autoren von Landspiegel und Gewusst wie! warten zum Teil seit Jahren auf ihr Honorar. Der Fooxx-Verlag ist inzwischen insolvent. Trotzdem machen die Verantwortlichen weiter.

Markt für Freie

Webinar, 11. Juni: Huffington Post und wir Freie - was tun?

02.06.12

Die Huffington Post strebt nach Deutschland. Das US-Internetportal lebt von Blogbeiträgen, für die kein Honorar gezahlt wird. Die Gründerin hat damit 300 Millionen Dollar verdient, die freien Blogger sahen davon nichts. Wie...

journalist.de

AGB im Wortlaut

29.05.12

Spiegel Online hat seine Autorenverträge überarbeitet. Der DJV hält die neuen AGB für fair und vorbildlich. journalist.de dokumentiert die Allgemeinen Geschäftsbedingungen von Spiegel Online im Wortlaut.

journalist.de

Mindestens 100 Euro

25.05.12

Seit Jahren werden die Autorenverträge zwischen Freelancern und Verlagen vor Gericht ausgefochten statt verhandelt. Spiegel Online macht es umgekehrt – und taugt damit als Vorbild.

journalist.de

Auch freie Journalisten haften

23.05.12

Ein grober Fehler im Bericht kann teuer werden. Nicht nur für die Redaktion. Auch freie Journalisten müssen damit rechnen, in Regress genommen zu werden. Was sie beachten müssen, erklärt Michael Hirschler vom DJV.

News 841 bis 852 von 854

Schon gewusst?Service, von dem gerade freie Journalisten profitieren, bietet die DJV-Verlags- und Service-GmbH. Fachliteratur, Soft-/Hardware, günstige Konditionen bei Autovermietern und Hotels.

Orange - die allgegenwärtige DJV-Farbe. Foto: Hirschler

Schon gewusst?Service, von dem gerade freie Journalisten profitieren, bietet die DJV-Verlags- und Service-GmbH. Fachliteratur, Soft-/Hardware, günstige Konditionen bei Autovermietern und Hotels.

freienblog

Weitere interessante Themen

Newsletter

Cookie Einstellungen