Deutscher Journalisten-Verband Gewerkschaft der Journalistinnen und Journalisten

Pressemitteilungen

DJV-Verbandstag

Zukunft der Medien im Visier

01.11.22

Die Zukunft des Journalismus und der Medien ist eines der Themen des Verbandstags, zu dem am 6. und 7. November rund 200 Delegierte des Deutschen Journalisten-Verbands nach Lübeck kommen.

Verbrechen gegen Journalisten

Straffreiheit beenden

31.10.22

Der Deutsche Journalisten-Verband ruft die Bundesregierung dazu auf, sich in den Vereinten Nationen für ein Ende der Straffreiheit von Verbrechen gegen Medienschaffende einzusetzen.

Iran

Deutsche Welle ist keine Terrorgruppe

26.10.22

Der Deutsche Journalisten-Verband fordert die Bundesregierung auf, sich mit Nachdruck dafür einzusetzen, dass die Sanktionen des iranischen Regimes gegen die Deutsche Welle unverzüglich wieder aufgehoben werden.

Öffentlich-Rechtliche

Ruhegelder überzogen

26.10.22

Der Deutsche Journalisten-Verband fordert die öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten auf, in Dienstverträgen mit Führungskräften ab sofort keine überzogenen Ruhegelder mehr vorzusehen.

öffentlich-rechtlicher Rundfunk

Forderungen der KEF zurückweisen

19.10.22

Der Deutsche Journalisten-Verband fordert die Intendantinnen und Intendanten der öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten anlässlich ihres Treffens mit der Rundfunkkommission der Länder am morgigen Donnerstag auf, Forderungen der...

Fußball-WM in Katar

Pressefreiheit ist ein Menschenrecht

18.10.22

Der Deutsche Journalisten-Verband appelliert an die FIFA, gegenüber dem WM-Ausrichter Katar auf die Einhaltung der Menschenrechte wie der Meinungs- und Pressefreiheit zu bestehen. In Punkt 3 der FIFA-Statuten steht: „Die FIFA...

DJV-Verbandstag

Journalistische Qualität im Fokus

14.10.22

Der Deutsche Journalisten-Verband rückt beim diesjährigen Verbandstag in Lübeck vor allem die Themen journalistische Qualität und die Aus- und Weiterbildung von Journalistinnen und Journalisten in den Mittelpunkt.

Gewalt gegen Medienschaffende

DJV fordert Lagebild vom BKA

13.10.22

Der Deutsche Journalisten-Verband fordert vom Bundeskriminalamt (BKA) eine Erhebung zur Gewalt gegen Medienschaffende, ein sogenanntes Lagebild, ähnlich wie die Veröffentlichungen über die zunehmende Gewalt gegen...

EU-Chatkontrolle

Nein zur Massenüberwachung

10.10.22

Der Deutsche Journalisten-Verband bekräftigt sein Nein zu Plänen der EU-Kommission, die Betreiber von Chatdiensten wie WhatsApp zur automatisierten Speicherung und Durchleuchtung privater Nachrichten zu verpflichten.

Bundestransparenzgesetz

Entwurf liegt vor

06.10.22

Der Deutsche Journalisten-Verband hat am heutigen Donnerstag in Berlin zusammen mit anderen Organisationen der Zivilgesellschaft den Entwurf eines Bundestransparenzgesetzes vorgelegt.

News 31 bis 40 von 705

Nutzungsrechte und Artikelinhalte für digitale Pressespiegel erhalten Sie über die PMG Presse-Monitor GmbH unter www.presse-monitor.de.

Newsletter

Cookie Einstellungen