Deutscher Journalisten-Verband Gewerkschaft der Journalistinnen und Journalisten

News für Freie

Weiterbildung

Ausgewählte nutzwertige Seminare für Freie im Herbst

10.09.2013

Eine kleine Auswahl einiger Highlights für freie Journalisten


Fit für´s Finanzamt - Online-Seminar am 13.9.

Steuern für Selbständige. Über Steuerarten, Betriebsausgaben, Abschreibungen. Worauf ist zu achten?

Constanze Elter (vormals: Constanze Hacke), selbstständige Steuerfachjournalistin aus Köln und Buchautorin von "Freiberufler: Fit fürs Finanzamt" (Wiley, am 5. Juni 2013 erschienen), informiert über die wichtigsten Punkte. Im Live-Chat besteht die Möglichkeit zu Rückfragen.

Steuertipps - von Journalisten für Journalisten, zwei Stunden lang!

Das Webinar ist kostenpflichtig

DJV-Mitglieder: 19 Euro
Nicht-Mitglieder: 89 Euro

Anmeldung unter www.journalistenwebinar.de


Besser online am 14.9.:  Die große Ideenfabrik für Freie

Lokal Publizieren, Crowdfunding, Mobile Reporting, Selbstvermarktung - das sind nur einige der vielen Workshops auf der DJV-Tagung "Besser Online" in Mainz. Einen Tag lang sprechen Experten aus dem Online-Bereich über Strategien und Chancen - auch ein guter Termin zum Netzwerken.

Die Anmeldung ist noch möglich unter www.besser-online.info

(Kosten für freie Journalisten 30,-, andere siehe besser-online.info)


Aktuelle Webinarübersicht für Freie


Fotos online vermarkten mit Photopool"
23.9.2013
14.30-15.30 Uhr

Existenzgründung als freie/r Journalist/in   
09.10.2013
11:00–13:00    

Wie freie Journalisten Reisekosten steuerlich richtig absetzen    
Webinar
17.10.2013
11:00–12:30    

Mehr Honorar per Urheberrecht        
18.10.2013
11:00–13:00      

Reportagefotografie        
24.10.2013
11:00–12:00    

Bildrecht für freie Bildjournalisten und Redakteure    
25.10.2013
11:00–13:00    

Auskunftsrechte / Rechercherechte von Journalisten    
12.11.2013
11:00–12:30    

Existenzgründung als freie/r Journalist/in
15.11.2013
11:00–13:00    

Digitale, lokale Zeitungen betreiben - für Freie    
22.11.2013
14:00–15:00    

Wordpress für Einsteiger    
25.11.2013
14:00–16:00    

Geld vom Staat    
28.11.2013
11:00–12:00    

Frei an der Rundfunkanstalt
29.11.2013
11:00–12:30    

Wie Journalisten ohne Verlage eBooks selbst produzieren   
09.12.2013
11:00–13:00    

Finanzierungshilfen für freie Journalisten        
10.12.2013
14:30–16:00    

Existenzgründung als freie/r Journalist/in
12.12.2013
11:00–13:00    

Mehr Honorar per Urheberrecht
16.12.2013
14:00–16:00    

Wordpress für Einsteiger
19.12.2013
11:00–13:00


Anmeldung unter www.journalistenwebinar.de
    

Weitere nutzwertige Termine für Freie im Herbst 2013

19.9. Presserecht im Internet, Mainz, Rechtsanwältin Susanne Gruber, DJV-Rheinland-Pfalz, Infos unter http://bit.ly/18Ro1L3

27.9. Fachseminar zur digitalen Bild- und Textvermarktung, Stuttgart, http://bit.ly/17M82jw

11.10. FREItag des Bayerischen Journalistenverbandes, Augsburg, der schon traditionsreiche bayerische Spitzentermin für Freie, zur Weiterbildung & Engagement in Sachen Freie, Anmeldung unter http://bit.ly/17TlssU

12.10. Ostdeutscher Journalistentag, Leipzig, mit zahlreichen interessanten Vorträgen, u.a. Arbeit mit Prezi, Honorare, SERO - Verwertung journalistischer Reste (für ökologisch bewusste Text-Recycler...), Anmeldung bzw. mehr unter http://odjt.djv-sachsen.de/

12.10. Verkaufen mit Spaß und Methode: Marketing für Freie, DJV Bremen, Infos unter http://bit.ly/18LG5ar

14.10.  Unsere Arbeit ist mehr wert – Knackpunkte Kostenkalkulation und Honorare, Frankfurt am Main, Referenten: Lothar Hausmann und Rolf Skrypzak, DJV Hessen, http://www.djv-hessen.de

19.10. Zeitungsgründen leicht gemacht - Der Weg zur hyperlokalen Online-Zeitung, Lübeck, DJV Mecklenburg-Vorpommern, http://bit.ly/14I6eEV

19./20.10. Fachtagung für junge Journalistinnen und Journalisten, Köln, Tagung mit Schwerpunkt freie Journalisten, Infos unter http://www.djv-24stunden.de (Anmeldung über DJV-Landesverbände, Achtung, zum Teil bereits erschöpfte Kontigente)

26.10. Social Media für Freie, Koblenz, Gregor Meyer, DJV Rheinland-Pfalz, Infos unter http://bit.ly/17NsjWE

29.10. Netzwerktag für freie Journalisten, Hamburg, mit Themen wie Markt und Vermarktung für Freie, wie immer im unvergleichlichen Ambiente des Chilehauses, Infos unter http://bit.ly/14I1fUE

11.11., Social Media - helfen Facebook, Twitter, Xing und Co den freien Journalisten? Einsteigerseminar, Frankfurt am Main, DJV-Hessen, Referentin: Anita Grasse, http://www.djv-hessen.de

23.11. Journalistentag NRW in Dortmund, mit zahlreichen Vorträgen und Informationsständen, vormerken, demnächst ausführliches Programm unter http://www.journalistentagnrw.de

14. Dezember 2013, Auch das muss (leider) sein - ein Stündchen fürs Finanzamt, Steuern und Buchführung für freie Journalisten, Wiesbaden, DJV Hessen, Referent: Wolfgang Kiesel, http://www.djv-hessen.de
Seminarreihen Hamburg/Berlin


Außerdem: Seminarreihe "Bildbearbeitung" des DJV-Landesverbandes Hamburg, Infos unter http://bit.ly/18Rqm8z

Weiterhin: Seminarreihe "Sicher im Internet", DJV Berlin, Infos unter http://bit.ly/17n5nww
Es gibt noch mehr für freie Journalisten...

Ihr Angebot fehlt? Gerne können Sie darauf unter "Kommentare" darauf hinweisen, sofern es um freie Journalisten und nutzwertige Angebote geht (und by the way legal ist...)


Leider können wir aber an dieser Stelle nicht alle Angebote erfassen, wir empfehlen die Seminarübersicht unter journalist.de (Auswahl: "Freie") unter http://www.journalist.de/karriere/seminarkalender.html

News für Freie

Nach Tagesspiegel-Urteil

Auskunftsgesetz muss her

09.06.22

Das Urteil des Oberverwaltungsgerichts Berlin-Brandenburg gegen den Tagesspiegel unterstreicht aus Sicht des Deutschen Journalisten-Verbands die Notwendigkeit eines Presseauskunftsgesetzes auf Bundesebene.

ADAC-Fotos

Konkurrenz für Freie

07.06.22

Der Deutsche Journalisten-Verband sieht in der Vermarktung von Fotos der ADAC Luftrettung eine unzulässige Konkurrenz mit freien Bildjournalisten.

"Hinterland"

Medien machen im Lokalen - der Journalismus erfindet sich neu

03.06.22

Was macht ein Ostfriese an der polnisch-ukrainischen Grenze? Was sich nach einem Ostfriesenwitz anhört, ist in Wirklichkeit ein Zeichen von neuen Richtungsentscheidungen in Lokalmedien. „Wir wollen weg vom Terminjournalismus, hin...

Corona-Krise

Neustarthilfe April-Juni jetzt beantragen

14.04.22

Ab sofort können Anträge auf Neustarthilfe für den Förderzeitraum April bis Juni 2022 gestellt werden. Dabei werden Soloselbstständige, Kapitalgesellschaften, Genossenschaften, unständig Beschäftigte sowie kurz befristete...

Freie

Honorare müssen endlich steigen

28.03.22

Der Deutsche Journalisten-Verband fordert die Zeitungsverleger auf, die Honorare der freien Journalistinnen und Journalisten endlich auf ein angemessenes Niveau anzuheben.

Presseauskünfte

Corona-Expertenrat kein Geheimzirkel

24.03.22

Der Deutsche Journalisten-Verband fordert die Bundesregierung auf, Medienanfragen über die Arbeit des Corona-Expertenrats zu beantworten.

Freie

DJV startet „Journalismus im Hinterland“

04.03.22

Über den Journalismus in Frankreichs Regionen und dem deutschen Hinterland-Manifest der Zeitschrift „hinterlands magazine“ ging es am 2. März 2022 in einer Onlinekonferenz. Mit einem Kick-off-Workshop startete der DJV die...

Ukraine

Wir sind solidarisch

25.02.22

Solidarität mit der Ukraine ist das Gebot der Stunde.

Ukraine

DJV ruft zu äußerster Vorsicht auf

24.02.22

Nach dem Beginn der Kampfhandlungen in der Ukraine ruft der Deutsche Journalisten-Verband die Korrespondenten vor Ort zu äußerster Vorsicht auf.

BDZV

Geheimniskrämerei contra Transparenz

14.02.22

Zu den neuen Vorwürfen der Financial Times in der Reichelt-Affäre schweigt sich Springer beharrlich aus. Wie passt das Schweigegelübde zur Transparenzforderung des Verlegerverbands an die Politik?

Corona-Krise

Neustarthilfe Januar-März 2022 kann jetzt beantragt werden

20.01.22

Die Corona-Krise hat viele Freie hart getroffen - und dauert immer noch an. Daher wird das Programm der Neustarthilfe auch im Frühjahr 2022 fortgesetzt. Bis zu 4.500 Euro können in diesem Hilfsangebot beantragt werden. Für Freie...

Kritische Infrastruktur

Journalisten gehören dazu

06.01.22

Der Deutsche Journalisten-Verband stellt gegenüber Bund und Ländern klar, dass Journalistinnen und Journalisten Teil der kritischen Infrastruktur sind.

News 1 bis 12 von 819

Schon gewusst?Wer arbeitet, macht Fehler. Wer viel arbeitet, viele Fehler. Das gilt auch für bestens ausgebildete Journalisten. Doch mit Training und Weiterbildung neben dem Job können auch Profis noch besser werden. Der DJV bietet daher zahlreiche Bildungsangebote, Seminare, Tagungen und auch Online-Kurse ("Webinare").

Und wer richtig viel Fehler macht, macht Journalismus. Foto: Hirschler

Schon gewusst?Wer arbeitet, macht Fehler. Wer viel arbeitet, viele Fehler. Das gilt auch für bestens ausgebildete Journalisten. Doch mit Training und Weiterbildung neben dem Job können auch Profis noch besser werden. Der DJV bietet daher zahlreiche Bildungsangebote, Seminare, Tagungen und auch Online-Kurse ("Webinare").

Weitere interessante Themen

Newsletter

Cookie Einstellungen