Deutscher Journalisten-Verband Gewerkschaft der Journalistinnen und Journalisten
Mehr zum Thema

News für Personalräte

Alle Personalräte-News

Layla

Danke für die Gratis-PR

18.07.22

"Sie ist schöner, jünger, geiler" — bei der Debatte um das Lied "Layla" sind die Thesen aber vor allem dümmer, flacher, steiler.

ARD-Anstalten

Mangel an Wertschätzung

15.07.22

Kommt der Stellenwert der Medienschaffenden und ihrer journalistischen Arbeit in den ARD-Anstalten unter die Räder? Einige Vorkommnisse sind besorgniserregend.

Gemeinschaftssender ARTE

Finanzierung erhalten

15.07.22

Die Finanzierung des deutsch-französischen Gemeinschaftssenders ARTE muss weiterhin in voller Höhe gewährleistet werden.

Übergriffe

Zwei Jahre ermittelt

11.07.22

Der brutale Angriff von Vermummten auf ein ZDF-Team am 1. Mai 2020 hat für Entsetzen gesorgt. 26 Monate brauchten die Sicherheitsbehörden, um den Vorfall aufzuklären. Warum?

Öffentlich-Rechtliche

Realitätsfern

07.07.22

Die Tarifverhandlungen mit den öffentlich-rechtlichen Sendern gestalten sich schwierig. In den Chefetagen der Sender schwindet das Verständnis dafür, dass journalistische Arbeit fair bezahlt werden muss.

Russland

Jetzt wird Kreml-Propaganda kriminell

06.07.22

Nach dem Verbot von RT verlagert sich die Kreml-Propaganda auf die Verbreitung von Fake-Videos. Betroffen von den kriminellen Machenschaften sind hochseriöse Sender wie die Deutsche Welle, BBC und CNN.

Tarifauseinandersetzungen

Warnstreik beim SWR

04.07.22

Der Deutsche Journalisten-Verband begrüßt den heutigen Warnstreik beim Südwestrundfunk (SWR).

Journalismus

Sind Sommerinterviews zu zahm?

04.07.22

Gestern stellte sich Bundeskanzler Olaf Scholz dem ARD-Sommerinterview. Seitdem gibt es mehr Kritik als Lob: am Kanzler, an der Interviewerin, am Format. Sind die Sommerinterviews zu zahm?

Deutsche Welle

Türkei muss Sperre aufheben

01.07.22

Der Deutsche Journalisten-Verband fordert die türkische Rundfunkaufsicht auf, unverzüglich die Sperre der Deutschen Welle aufzuheben.

MDR-Jubiläum

Danke, Herr Bundespräsident!

30.06.22

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat die Laudatio beim Festakt zum 30-jährigen Bestehen des Mitteldeutschen Rundfunks gehalten. Nicht nur den Sender ließ er hoch leben, sondern auch dessen Mitarbeiter und das Grundrecht...

News 51 bis 60 von 501

Weitere Tipps für Rundfunker...

Newsletter

Cookie Einstellungen