Deutscher Journalisten-Verband Gewerkschaft der Journalistinnen und Journalisten
Mehr zum Thema

News für Personalräte

Alle Personalräte-News

Deutschlandradio

Freienvertretung: Freie können am 14. Januar Wahlausschuss wählen

22.12.20

Freie Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Deutschlandradios können jetzt eine Freienvertretung wählen, mit der die arbeitnehmerähnlich frei Beschäftigten Repräsentanten im Haus bestimmen können. Diese können in Konfliktfällen...

Medienunternehmen

Corona-Bonus für Journalisten

21.12.20

Der Deutsche Journalisten-Verband ruft die Medienunternehmen dazu auf, ihren Beschäftigten zum Jahresende einen Bonus auszuzahlen – als Anerkennung für die geleistete journalistische Arbeit in Zeiten der Corona-Pandemie.

Lockdown

Journalismus ist systemrelevant

16.12.20

Der Deutsche Journalisten-Verband weist aus Anlass des seit dem heutigen Mittwoch geltenden harten Lockdowns auf die Systemrelevanz des Journalismus hin.

CDU

Hände weg von Öffentlich-Rechtlichen

15.12.20

Der Deutsche Journalisten-Verband fordert die CDU Deutschland auf, Gedankenspielen über eine schrittweise Privatisierung der öffentlich-rechtlichen Sendeanstalten eine klare Absage zu erteilen.

Journalistin des Jahres

Wissenschaftsjournalismus boomt

15.12.20

Die WDR-Wissenschaftsjournalistin Mai Thi Nguyen-Kim ist als Journalistin des Jahres für ihre Arbeit geehrt worden. Das hat sie verdient. Die Auszeichnung spiegelt auch den Bedeutungszuwachs des Wissenschaftsjournalismus wider.

Rundfunkbeitrag

Am Tag danach

09.12.20

Am Dienstag zog Sachsen-Anhalts Ministerpräsident Reiner Haseloff die Regierungsvorlage über die Erhöhung des Rundfunkbeitrags zurück. Bundesweit war die Aufregung groß. Und heute? Am Tag danach?

Rundfunkbeitrag

Empörung über Haseloff

08.12.20

Mit Empörung reagiert der Deutsche Journalisten-Verband auf die Ankündigung von Sachsen-Anhalts Ministerpräsident Reiner Haseloff, die Vorlage der Landesregierung für die Sitzung des Magdeburger Landtags zur Erhöhung des...

Rundfunkbeitrag

Es wird ernst

08.12.20

Im Magdeburger Koalitionsstreit um das Ja zum höheren Rundfunkbeitrag ist keine Lösung in Sicht. Der MDR denkt derweil bereits über eine Verfassungsklage nach.

Sachsen-Anhalt

Einfluss aufs Programm

04.12.20

Holger Stahlknecht, CDU-Vorsitzender und Innenminister von Sachsen-Anhalt, gibt sich im Streit um den höheren Rundfunkbeitrag kompromisslos. Ihm geht es um Einfluss auf das Programm der Sender.

Rundfunkbeitrag

Aufschub für Vernunft

03.12.20

Eine Woche Zeit haben sich die Landtagsfraktionen in Sachsen-Anhalt verschafft. Mitte kommender Woche soll im Medienausschuss über die Erhöhung des Rundfunkbeitrags abgestimmt werden.

News 81 bis 90 von 436

Weitere Tipps für Rundfunker...

Newsletter

Cookie Einstellungen